Urlaub an der Schlei

Nicht umsonst ist die Schlei eine der beliebtesten Urlaubsregionen Schleswig-Holsteins. Der 42 Kilometer lange Ostseefjord Schlei erstreckt sich von Schleimünde bis nach Schleswig und ist ein ideales Segel- und Ausflugsrevier. Die Schleiregion ist geprägt von einer hügeligen Landschaft, die besonders zur Rapsblüte, wenn alles in ein goldgelbes Licht getaucht ist, die Herzen vieler Urlauber höher schlagen lässt. Entlang der Schlei liegen verträumte Dörfer mit ihren typischen Reetdachhäusern und Bauerngärten, kleine Häfen und malerische Landschaften.
Ein sonniger Herbsttag in Schleswig an der Schlei // Foto: Ralph Kerpa
Frühlingsimpressionen von der Schlei // Foto: MeerART
Der malerische Ort Sieseby direkt an der Schlei // Foto: MeerART

Da die Schlei ein Meeresarm der Ostsee ist, ist auch die Ostsee nicht weit. Naturbelassene Strände und kleine Buchten laden zum Verweilen ein. Die Geltinger Birk ist ein beliebtes Wander- und Ausflugsziel für Einheimische und Touristen.

Wer in der Schleiregion Urlaub macht, hat vielfältige Möglichkeiten, die schönste Zeit des Jahres zu gestalten. Ganz nah an der Natur, beim Wandern, Radfahren oder Baden an idyllischen Badestellen direkt an der Schlei. Sowohl an Land als auch auf dem Wasser lassen sich viele Aktivitäten planen. Wo einst die Wikinger zu Hause waren, kann man heute in die Geschichte der Nordmänner eintauchen. Darüber hinaus gibt es in Schleswig und Umgebung ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Kultur erleben in Schleswig an der Schlei // Foto: MeerART

Kultur erleben in Schleswig

Anzeige // Heute möchten wir euch Schleswig mal von einer ganz anderen Seite zeigen, denn kulturell hat die Wikingerstadt so einiges zu bieten. Kommt mit

weiterlesen »
Kappeln bewusst erleben // Foto: MeerART

Kappeln bewusst erleben

Anzeige // Mehr als nur ein Sommerflirt Wenn ich an Kappeln denke, dann habe ich sofort die kleine Hafenstadt an der Schlei vor Augen, mit

weiterlesen »
Ein sonniger Herbsttag in Schleswig an der Schlei // Foto: Ralph Kerpa

NORDEN – the nordic arts festival

Anzeige // Der Norden bekommt sein eigenes Festival: NORDEN bietet dem Besucher aktives Erleben, kulturelle Vielfalt und kulinarische Feinheiten Schleswig-Holsteins und den angrenzenden nordischen Ländern.

weiterlesen »
Sonnige Winterimpressionen von der Schlei // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Eiszeit an der Schlei

Wenn der Sturm aus dem Osten kommt Wenn im Winter der Sturm aus dem Osten über unser Land zieht, dann hat er meistens klirrende Kälte

weiterlesen »
Schwahlmarkt im St. Petri-Dom zu Schleswig // Foto: MeerART

Der Schwahlmarkt im St. Petri-Dom

Anzeige // Besinnliche Vorweihnachtszeit an der Schlei Was wäre die Vorweihnachtszeit nur ohne die vielen süßen, kleinen Weihnachtsmärkte. Sie locken mit liebevoll hergestelltem Kunsthandwerk, hausgemachten

weiterlesen »
Dunkle Wolken über den Strand von Weidefeld // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Der Weidefelder Strand im Winter

Der Weidefelder Strand auf der Halbinsel Schwansen Den Spuren der Langsamzeit folgend, verschlug es uns heute an den Weidefelder Strand. Dieser gepflegte, feine Sandstrand liegt

weiterlesen »
Die Regionalmesse „FÖRDE+FJORD“ auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten der „GLOBETROTTER LODGE“ auf dem Aschberg bei Ascheffel // Foto: MeerART

Lecker schlemmen und Kunsthandwerk

Die Regionalmesse Förde+Fjord Durch Zufall haben wir einen Tag vorher gelesen, dass am Wochenende die Regionalmesse Förde+Fjord stattfinden soll. Da haben wir uns spontan entschlossen hinzufahren.

weiterlesen »

Schlei-Impressionen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.Mehr erfahren Video laden Vimeo immer entsperren Schlei-Impressionen from MeerART on Vimeo. Ein paar bewegte

weiterlesen »
Impressionen aus dem idyllischen Fischerdorf Maasholm // Foto: MeerART

Auf Stippvisite in Maasholm

Das verträumte Maasholm an der Schleimündung Ausflüge an die Schlei sind immer etwas ganz Besonders. Die Mischung aus romantischen Dörfern, der Fischerzunft, dem Fjord und

weiterlesen »

Beiträge aus der Kategorie
FEHMARN URLAUB

Beiträge aus der Kategorie
NORDFRIESLAND URLAUB

Beiträge aus der Kategorie
SCHLEI URLAUB

Beiträge aus der Kategorie
UNTERKÜNFTE

Ankerplätze an der Schlei

Von der Küste bis ins Binnenland reicht Deutschlands längster Ostseefjord, die Schlei. Sie ist 42 Kilometer lang und während einer Eiszeit vor 120.000 bis 10.000 Jahren entstanden. In der Tourismusbranche wird gerne von einem Fjord gesprochen, doch genau genommen ist die Schlei kein Fjord, sondern allenfalls eine Förde, weil sie nicht durch einen seewärts fließenden Gletscher entstanden ist und ihr damit die typischen steilen Felsufer fehlen. Richtiger ist daher wohl die Bezeichnung Meeresarm. Dieser trennt die schleswigschen Landesteile Angeln im Norden und die Halbinsel Schwansen im Süden.

Zwischen Maasholm am Übergang zur offenen See und Schleswig liegen zahlreiche verträumte Dörfer, wie das malerische Dörfchen Sieseby oder Deutschlands kleinste Stadt Arnis. Viele Uferabschnitte sind jedoch unbebaut. Dort reichen die sanft hügeligen Landschaften mit Wiesen und Feldern direkt bis ans Wasser.

Als Handelsweg im Ostseeraum hatte die Schlei auch für die Wikinger eine große Bedeutung. Damals ließen sie sich in der Siedlung Haithabu nieder. Heute zählt der Meeresarm mit zu den schönsten Paddel- und Segelrevieren in Schleswig-Holstein. Vom Wasser aus lassen sich die vielen unbebauten Uferabschnitte am besten betrachten, denn von Land aus sind viele Bereiche für Besucher nicht zugänglich.

Dafür lässt sich die Schlei vom Land aus prima zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Es gibt rund 30 ausgeschilderte Wanderwege und 15 Fahrradtouren, die auf kleinen Wegen durch die malerische Region führen.

Gebundene Ausgabe: 104 Seiten
Autoren: Claudia Kerpa, Ralph Kerpa
Preis: 39,00 €
E-Book: 14,99 €
ISBN: 978-3753403397
Verlag: Books on Demand

MeerART Shirtladen - Shirts und Hoodies mit Meer-Sprüchen
Rabattaktion bis zum 29.02.24

20%

Auf alles im Shop. Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar.

Hol dir die fangfrischen Neuigkeiten mit unserem Newsletter!

Verpasst keine Neuigkeit und holt euch die MeerART // Flaschenpost. Einmal im Monat halten wir euch so über alle Aktivitäten rund um MeerART auf dem Laufenden.
Detailtiere Informationen zum Versand unseres Newsletter, findet ihr in den Datenschutzhinweisen. Ihr habt natürlich jederzeit die Möglichkeit das Abonnement mit nur einem Klick wieder zu kündigen.