Schlagwort-Archive: Wattenmeer

Ein sonniger Frühlingstag in Vejers Strand

Frühling in Vejers Strand an der dänischen Nordseeküste

Ein sonniger Frühlingstag in Vejers Strand an der dänischen Nordseeküste // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Ein nicht enden wollender Sandstrand, immer das Rauschen des Meeres im Ohr und Ferienhäuser in den Dünen, die zum Träumen einladen. Das ist Vejers Strand an der dänischen Nordseeküste.

Ein sonniger Frühlingstag in Vejers Strand weiterlesen

Auf Beutezug am Hjerpsted Strand

Am Nordseestrand entlang von Hjerpsted zum Emmerlev Klev

Am Nordseestrand entlang von Hjerpsted zum Emmerlev Klev // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Hjerpsted Strand und das Emmerlev Klev gehörten zu unseren ersten Neuentdeckungen an der dänischen Nordseeküste. Von beiden hatten wir wetterbedingt noch nicht allzuviel sehen können, weshalb ein neuer Versuch nicht allzu lange auf sich warten lassen sollte.

Auf Beutezug am Hjerpsted Strand weiterlesen

Ockholm – Natur pur

Ein kleiner Streifzug am Küstenabschnitt zwischen Ockholm und Schlüttsiel

Küstenabschnitt an der Nordsee zwischen Ockholm und Schlüttsiel // Foto: Ralph Kerpa

Es gibt Flecken auf der Erde, denen darf man ruhig etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Ockholm im Kreis Nordfriesland gehört definitiv dazu.

Ockholm – Natur pur weiterlesen

Hjerpsted – wildromantisch und schön

Strandabschnitt an der Nordsee bei Hjerpsted in Dänemark // Foto: Ralph Kerpa

Es gibt Landstriche, die lassen einen bei ihrem Anblick sprachlos werden. Der Strand von Hjerpsted an der dänischen Nordseeküste gehört für uns ab heute definitiv mit dazu.

Hjerpsted – wildromantisch und schön weiterlesen

St. Peter-Ording: Ein Ort wie Meditation

Impressionen aus der größten Sandkiste Deutschlands, der weitläufige Strand an der Nordsee in St. Peter-Ording // Foto: MeerART

St. Peter-Ording ist mit seinem nicht enden wollenden Sandstrand einer der Kult-Orte an der deutschen Westküste. Er bietet Lifestyle und Behaglichkeit, sportliche Aktion und Entschleunigung. Für uns ist er vor allem ein Ort wie Meditation.

St. Peter-Ording: Ein Ort wie Meditation weiterlesen

Vom Licht getragen…

Die Nebensaison am Kniepsand auf der nordfriesischen Insel Amrum // Foto: MeerART

Es ist wieder einer dieser kalten und grauen Januartage, die dich, wenn du nicht aufpasst, zermürben. Die Sonne haben wir gefühlt schon eine Ewigkeit nicht mehr gesehen und die Sehnsucht nach Licht und Wärme steigt ins Unermessliche. Genau für diese Zeit haben wir uns dieses Erlebnis aufgehoben, damit es uns durch diese (g)raue Zeit trägt.

Vom Licht getragen… weiterlesen

Die Ostküste von Amrum

Auf Entdeckungsreise zwischen Norddorf und Steenodde

Die Nebensaison auf der nordfriesischen Insel Amrum // Foto: MeerART

Da Amrum noch viel mehr als nur den Kniepsand zu bieten hat, hatten wir uns für heute eine Erkundungstour auf der Wattenmeerseite vorgenommen. Genauer gesagt zu Fuß von Norddorf über Nebel nach Steenodde. Ein Ausflug, den wir sicher so schnell nicht vergessen werden.

Die Ostküste von Amrum weiterlesen

Amrum – InselLiebe auf ganzer Linie

Die Nebensaison auf der nordfriesischen Insel Amrum // Foto: MeerART

Kaum zurück sitze ich nun vor meinem Computer und versuche unsere InselAuszeit auf Amrum in Worte zu fassen. Doch ganz ehrlich, es fällt mir schwer. Irgendwie wollen mir die richtigen Worte nicht einfallen. Jedes lobende Wort scheint mir nicht ausreichend für das, was wir gefühlt und erlebt haben. InselLiebe auf ganzer Linie.

Amrum – InselLiebe auf ganzer Linie weiterlesen

Der Nationalpark Wattenmeer als Kinderstube

Die Brutsaison im Nationalpark Wattenmeer ist in vollem Gange

GelegeSandregenpfeifer // Foto: Dominic Cimiotti / Michael-Otto-Institut im NABU

Der späte Wintereinbruch wird nach Einschätzung von Experten wohl nur geringe Auswirkungen auf die Brutsaison haben. Zu beachten gibt es jetzt für die Nationalpark-Besucher trotzdem einiges.

Der Nationalpark Wattenmeer als Kinderstube weiterlesen

Wetterkapriolen am Strand von St. Peter-Ording

Wenn das Wetter macht was es will nennt man das wohl Wetterkapriolen

Ein stürmisches Wochenende an der Nordsee in St. Peter-Ording // Foto: MeerART

Das Sturmtief hielt sich noch die ganze Nacht. Der Wind heulte gegen die Hotelfassade und alles, was nicht niet- und nagelfest war, flog davon. Geschlafen habe ich in der fremden Umgebung kaum, aber das machte nichts. Aus irgendeinem Grund, den ich mir nicht erklären kann, wirkt Sturm beruhigend auf mich. Ich fühle mich dann immer so heimelig, ganz besonders, wenn man sich schön einkuscheln kann.

Wetterkapriolen am Strand von St. Peter-Ording weiterlesen