Fehmarn: Ein Strandbesuch mit Überraschung

Idyllischer Naturstrand bei Gammendorf auf Fehmarn // Foto: MeerART

Wann immer es uns nach Fehmarn zieht, ein Besuch an einem der vielen schönen Naturstrände gehört immer dazu. Am Gammendorfer Strand hat uns diesmal eine ganz besondere Überraschung erwartet.

Idyllischer Naturstrand bei Gammendorf auf Fehmarn // Foto: MeerART

Als wir an den Strand kamen, waren wir mal wieder total fasziniert von den Farben. Die Ostsee strahlte von tiefblau bis türkis, während der Himmel sich in einem seichten hellblau zeigte, das von weißen Schleierwolken durchzogen wurde. Die Sonne lachte am Himmel und ließ den Strandhafer hellgrün und golden leuchten. Ein Anblick, der uns jedes Mal im Herzen berührt.

Idyllischer Naturstrand bei Gammendorf auf Fehmarn // Foto: MeerART

Die Szenerie aufsaugend und gedankenversunken liefen wir am Strand entlang. Jeder für sich und doch gemeinsam. Mal mehr, mal weniger nah an der Wasserkante. Die Steine knirschten unter unseren Schuhen und der eine oder andere, bevorzugt Hühnergötter, wollte auch von uns mitgenommen werden.

Flaschenpost auf Fehmarn

Während mein Blick noch Vorzugsweise gen Ostsee streifte, hatte Ralph schon den Strandkorb für sich als Motiv entdeckt, aber nicht nur den.

Idyllischer Naturstrand bei Gammendorf auf Fehmarn // Foto: MeerART

Als er sich aufmachte, um eine schöne Position zu finden, entdeckte er im Sandstrand eine kleine Flasche. Kopfüber steckte sie im Strandsand und ein Zettel deutlich sichtbar. Neugierig öffneten wir die Flaschenpost.

Idyllischer Naturstrand bei Gammendorf auf Fehmarn // Foto: MeerART

Lieber Finder! Wir waren am 2. April 2018 in Rerik und haben die Flache eingeschmissen. Bitte schreib uns zurück, wir würden uns sehr freuen! LG Angela & Darlien“ zzgl. Adresse, aber die bleibt natürlich geheim.

Idyllischer Naturstrand bei Gammendorf auf Fehmarn // Foto: MeerART

Lange war sie ja nicht unterwegs, aber trotzdem süß. Das ist übrigens die zweite Flaschenpost, die wir gefunden haben, aber unsere erste an der Ostsee. Vielleicht erinnert ihr euch noch an die erste von der Elbe? Falls nicht, hier noch einmal der Link zu dem Beitrag.

Idyllischer Naturstrand bei Gammendorf auf Fehmarn // Foto: MeerART

Natürlich werden wir der Familie wieder eine Karte schreiben. Und wer weiß… vielleicht möchten auch sie, dass wir ihre Flaschenpost erneut auf die Reise schicken. Wir werden berichten. 🙂

2 Gedanken zu „Fehmarn: Ein Strandbesuch mit Überraschung

  1. Hallo Ihr Zwei,
    ein schöner Fund! Ich habe immer den Kopf in Richtung Sandstrand, wenn ich am Meer laufe, aber eine Flaschenpost habe ich noch nie gefunden. Vielleicht sollte ich einmal auf den Weg schicken von DK aus? 😉
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende
    Martina

    1. Hallo du Liebe,

      wenn man bedenkt wie oft wir am Strand sind, dann finde ich zwei Funde beinahe auch wenig, aber immerhin. 😉
      Du wirst lachen, aber wir haben auch schon öfters überlegt ob wir mal eine auf die Reise schicken. Bis auf die erste, die wir gefunden haben und dann wieder weiter auf die Reise geschickt haben, haben wir nämlich auch noch keine verschickt.

      Dankeschön, euch auch ein schönes und sonniges Wochenende. Unseres wird allerdings kurz bzw. fällt diesmal fast aus.

      Herzlichst,
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine neusten Beiträge bewerben

* Die Checkbox fuer die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich habe verstanden und stimme zu.