Rezept-Tipp: Spaghetti mit Speck

Spaghetti mit Tomaten und Speck // Foto: MeerART

Für viele Jahre unser Leibgericht…;-)

Dieses Spaghettigericht nennen wir Leibgericht, weil wir es am liebsten essen, wenn wir von einer unserer Touren zurückkommen. Es ist sehr schnell gemacht und einfach nur lecker!

Zutaten für zwei Personen:
Spaghetti
100 g durchwachsener Bauchspeck
5-6 Knoblauchzehen
3-4 getrocknete Chilischoten
1 Handvoll reife Kirschtomaten
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
kaltgepresstes Olivenöl
Je 1/2 Bund Salbei und Basilikum
Pecorino oder Parmesan gerieben

Zubereitung:
Das Wasser für die Nudeln mit ca. 2 TL Meersalz zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chilischoten ebenfalls klein schneiden. Wenn der Speck goldbraun ist, die Temperatur drosseln und den Knoblauch und die Chilischoten hinzugeben. Gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt.
Wenn die Spaghetti „al dente“ sind, abgießen und von dem Kochwasser ca. 100 ml zurück behalten. Den Topf bei niedriger Temperatur zurück auf den Herd stellen. (Ich nehme immer den selben um Geschirr zu sparen, wer das nicht mag, nimmt einfach einen neuen Topf) Olivenöl darin erhitzen, die Tomaten und Kräuter hinzugeben und einen Augenblick darin schwenken. Die gekochten Spaghetti und einen Teil vom zurück behaltenen Kochwasser dazu und umrühren. Das sorgt dafür, dass die Nudeln nicht so kleben. Evtl. noch etwas Olivenöl dazu, aber das ist Geschmackssache. (Wer nicht so viel Öl mag lässt es einfach weg). Den Speck nun ebenfalls unterrühren. Ein kleines bisschen von dem geriebenen Pecorino unter die Menge mischen und etwas nachpfeffern.
Nun können die Spaghetti auf den Tellern angerichtet werden. Ordentlich Käse drüber und servieren.

Übrigens: Für Saucen möglichst keine schnittfesten Tomaten verwenden, da dies ein Indiz für mangelnde Reife ist, außerdem sind die anderen aromatischer.

Tipp: Dazu passt ein trockener Rotwein besonders gut.

Verfasser: Claudia Kerpa

Diese Beiträge könnten für dich auch interessieren:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEUSTE BEITRÄGE //

Weihnachtsgruß aus dem MeerART Atelier aus Langenhorn in Nordfriesland 2022 // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Alle Jahre wieder…

…. kommt die Zeit, wo sich das Jahr dem Ende neigt. Und wie jedes Jahr senden wir euch vor der Winterpause noch einen kleinen Gruß.

weiterlesen »
Winterstille in Mommark auf Als // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Winterstille in Mommark

Von kleinen Hafenorten wie Mommark geht per se ein Zauber aus. Aber in den Wintermonaten, wenn alles still und verlassen ist, wirken diese nochmal so

weiterlesen »