Rezept-Tipp: Apfelkuchen mit Sanddorncreme

Rezept-Tipp: Apfelkuchen mit Sanddorncreme // Foto: MeerART

Apfelkuchen mit Sanddorncreme, das ist Naschen mit Vitaminpower

Wenn ich an Apfelkuchen denke, stelle ich mir immer einen Bauerngarten mit alten Apfelbäumen vor, wie sie frisch gepflückt werden, um davon einen leckeren Apfelkuchen zu backen. Dieser, kaum ist er aus dem Ofen, schon zum Naschen verführt.

Äpfel sind außerdem richtig gesund und wachsen dazu noch in heimischen Gärten. Pimpt man den Apfelkuchen noch mit der Vitaminpower von der See, nämlich Sanddorn, ist das Naschgenuss fast ohne schlechtes Gewissen.  😉

Zutaten für den Teig:

300 g Mehl
150 g Quark
100 ml Milch
100 ml Sonnenblumenöl
80 g braunen Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
1 Messerspitze Meersalz
1 kg leicht säuerliche Äpfel
je nachdem was da ist entweder Sanddornmarmelade oder Sanddornlikör

Zutaten für die Sanddorncreme:

250 g Quark
100 ml Sahne
4 EL Sanddornsaft
1 EL Orangensaft frisch gepresst
2 Päckchen Vanillezucker
4-5 EL Haferflocken
2 EL braunen Zucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen. Anschließend Quark, Zucker, Öl, Milch, Salz und Vanillezucker hinzufügen. Alles mit dem Handrührgerät zu einem Teig kneten. Den fertigen Teig in eine mit Butter eingefetteten Springform geben und mit den Apfelspalten belegen. Zwischen den Äpfeln ein wenig von der Sanddornmarmelade (alternativ ein paar Spritzer Sanddornlikör) verteilen. Den Kuchen zwischen 25 bis 35 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Danach den Quark mit Orangensaft und Sanddornsaft glattrühren und die Sahne unterheben. Wenn der Kuchen fertig gebacken und ausgekühlt ist, die Sanddornsaft-Creme darauf verteilen und glattstreichen. Zum Schluss die Haferflocken und den Zucker in einer Pfanne kurz anrösten und über die Sanddornsaft-Creme streuen.

Bon appétit …

Verfasser: Claudia Kerpa

Diese Beiträge könnten für dich auch interessieren:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NEUSTE BEITRÄGE //

Weihnachtsgruß aus dem MeerART Atelier aus Langenhorn in Nordfriesland 2022 // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Alle Jahre wieder…

…. kommt die Zeit, wo sich das Jahr dem Ende neigt. Und wie jedes Jahr senden wir euch vor der Winterpause noch einen kleinen Gruß.

weiterlesen »
Winterstille in Mommark auf Als // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Winterstille in Mommark

Von kleinen Hafenorten wie Mommark geht per se ein Zauber aus. Aber in den Wintermonaten, wenn alles still und verlassen ist, wirken diese nochmal so

weiterlesen »