Kennst du schon Micha’s Insel?

Michael Meyers Projekt für Kinder und Jugendliche in St. Peter-Ording // Foto: Ralph Kerpa

Vermutlich noch nicht, denn die ist ganz neu. Und da hinter Micha´s Insel ein ganz tolles Projekt für Kinder und Jugendliche steht, möchten wir es euch definitiv nicht vorenthalten. 😉

Angebote für Kinder und Jugendliche kommen in unseren Beiträgen auf MeerART eher zu kurz. Das liegt hauptsächlich daran, dass wir selber keine haben und daher unser Leben anders aufgestellt ist. Dennoch ist auch uns nicht entgangen, dass es immer weniger spannende Projekte und Angebote gibt, die auf die Bedürfnisse der Kids zugeschnitten sind. Projekte – ganz gleich ob im Urlaub oder im Alltag, die ihnen wirklich Spaß bringen und sie dazu auch noch fördern. Michael Meyer möchte das ändern und hat in St. Peter-Ording Micha’s Insel ins Leben gerufen.

Shooting am Strand von St. Peter-Ording für „Micha´s Insel“ // Foto: Claudia Kerpa

Es ist deine Zeit. Es ist dein Ding. Mach was draus.

Genau das ist das Motto bei Micha’s Insel. Es geht darum, dass sich Kids und Jugendliche Gedanken darüber machen wie sie ihre Zeit verbringen möchten. Es gibt keine konkreten Vorgaben, sondern lediglich Hilfestellungen. Die Kids entscheiden selber, wie sie die Workshops gestalten möchten, also auch darüber, wie sie ihre Zeit verbringen möchten.

Shooting am Strand von St. Peter-Ording für „Micha´s Insel“ // Foto: Claudia Kerpa

Auf Micha’s Insel können die Kids zwischen unterschiedlichen Projekten und Workshops wählen. Dazu zählen zum Beispiel Medien. Die Medien Connection St. Peter-Ording richten sich vor allem an Kids, die schon immer mal ein cooles Magazin erstellen wollten, mit Themen, die sie wirklich interessieren.

Shooting am Strand von St. Peter-Ording für „Micha´s Insel“ // Foto: Claudia Kerpa

Vielleicht ist aber auch Filmen bzw. Fotografieren spannender. Die Kids können bei Micha’s Insel erfahren wie es läuft, ganz gleich ob vor oder hinter der Kamera. Und das Schöne ist, dass für alle Kurse und Workshops das Equipment gestellt wird. So können also auch die Kids mitmachen, die vielleicht noch keine eigene Kamera etc. haben und sonst von derartigen Projekten fern bleiben würden.

Shooting am Strand von St. Peter-Ording für „Micha´s Insel“ // Foto: Claudia Kerpa

Für Kids, die Rhythmus im Blut haben und schon immer mal auf die Pauke hauen wollen, ist vielleicht die Cajon-Connection St. Peter-Ording genau das Richtige. Sie lernen, was eine Cajon ist, können selber eine bauen, diese nach eigenen Wünschen bemalen und dann die Schlagtechniken erlernen.

Beim Shooting für dieses Projekt sind wir in den Genuss einer kurzen Cajon-Session gekommen und ich kann versprechen, dass es Laune machen wird, die Dünen bei einem ordentlichen Paukenschlag zum Beben zu bringen.

Shooting am Strand von St. Peter-Ording für „Micha´s Insel“ // Foto: Claudia Kerpa

Auch die sportliche Seite der Kids soll nicht zu kurz kommen. Einmal pro Woche wird für alle fußballbegeisterten Jungs und Mädels auf Micha’s Insel eine Session auf dem Fußballplatz angeboten. Der Spaß am Kicken steht dabei im Vordergrund. Wer mag darf natürlich auch an seiner Technik feilen.

Wir schreiben Geschichte

Besonders spannend finde ich auch das Projekt „Wir schreiben Geschichte“. In diesem Workshop geht es um ein längerfristiges Projekt. Die Idee ist, gemeinsam mit den Kids Geschichten aus Eiderstedt zu erzählen mit dem Ziel, daraus ein kleines Buch zu machen. Wie das geht? Ganz einfach, die Kids sind die Autoren. Sie sollen sich spannende Geschichten von echten Menschen auf Eiderstedt erzählen lassen, ihnen vielleicht sogar längst vergessene Rezepte entlocken oder was auch immer. Das Ziel ist die Geschichte von Eiderstedt zu erzählen, und zwar wie sie die Kids wahrnehmen. Das wird bestimmt spannend.

Shooting am Strand von St. Peter-Ording für „Micha´s Insel“ // Foto: Claudia Kerpa

Egal für welches Projekt sich die Kids auch entscheiden, der Spaßfaktor steht natürlich an erster Stelle. Schließlich ist es ihr Ding und ihre Zeit.

Michael Meyer versteht sich als Unterstützer, Begleiter und Mentor für Kinder und Jugendliche und wir freuen uns, dass wir Micha ein Stück weit bei der Umsetzung des Projektes begleiten durften und wünschen ihm von Herzen, dass es ein ganz toller Erfolg wird. Mehr noch, Micha’s Insel darf gerne über Eiderstedt hinaus schwappen und in ganz Nordfriesland Schule machen.

Shooting am Strand von St. Peter-Ording für „Micha´s Insel“ // Foto: Claudia Kerpa

Im übrigen, wer sich an dem Projekt von Micha’s Insel beteiligen möchte, ganz gleich ob als Sponsor oder Partner, der darf sich gerne mit Michael in Verbindung setzen. 😉

Ab zu Micha’s Insel

Micha´s Insel UG
Michael Meyer
Zum Leuchtturm 6
25826 St. Peter-Ording

Telefon: 04863 4029570
Telefon: 0177 7172297
Internet: www.michas-insel.de
E-Mail: hey@michas-insel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine neusten Beiträge bewerben