Geheimtipp: Der Nikolaus kommt in den Oberhafen

"Hallo Frau Nachbar" Weihnachtsmarkt im Oberhafen in der Hamburger HafenCity // Foto: MeerART

Was haben der 2. Advent und der Nikolaus gemeinsam? Wenn sie Beide auf ein und dasselbe Wochenende fallen, dann wird die Halle 4 im Oberhafenquartier zum Winterwonderland. Auf dem „Hallo Frau Nachbar Weihnachtsmarkt“ gibt es über 50 Aussteller, die ihre handgefertigten und selbstgemachten Produkte anbieten. Wer also noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist wird hier vielleicht fündig.

Auch Gourmets sollen auf ihre Kosten kommen. Es werden jede Menge Leckereien von Hamburgs Köchen, Konditoren, Plätzchenbäcker und Gastronomen angeboten. Dazu zählen Bio-Burger, mexikanische Paella oder russische Teigtaschen. Wem das noch nicht exquisit genug ist, der kann den Tag vielleicht mit einem Austernfrühstück beginnen. Mit so einem wird der Markt am Samstag und am Sonntag eröffnet.

Am Freitag und am Samstag kommt, als besonderes Highlight, der Nikolaus auf den Hamburger Nachbarschaftsmarkt. Eltern können bei ihm Geschenke für ihre lieben Kleinen abgeben und damit auch noch etwas gutes tun, denn jedes Geschenk soll in zweifacher Ausfertigung dem Nikolaus überreicht werden, damit eines an die eigenen und das andere an den Verein Spieltiger geht, die die Geschenke dann an Bedürftige verteilen.

Die Großen sollen aber auch nicht zu kurz kommen, denn DJs der Hamburger Subkultur geben sich an den Plattentellern die Ehre. Entspannte Beats und melodische Klänge sorgen für eine nette Atmosphäre in der Weihnachtslounge.

Übrigens: Hallo Frau Nachbar setzt sich für eine soziale Nachbarschaft ein, darum fließen 10% des Eintrittsgeldes an die Materialverwaltung, die vor eine paar Wochen ins Oberhafenquartier gezogen ist.

Der Eintritt für Erwachsene ist 3,00 Euro, Kinder kommen kostenlos rein.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Die „Cap San Diego“ beim Einlaufen in den Hamburger Hafen // Foto: MeerART

Die 2. Parade Hamburger Traditionsschiffe

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, sollte auch in diesem Jahr wieder eine Parade der größten fahrbereiten Traditionsschiffsflotte erfolgen. Organisiert wurde das ganze von der Stiftung Hamburg Maritim und der Museumshafen Oevelgönne e.V.. Beide Stiftungen kümmern sich hingebungsvoll um das maritime Erbe Hamburgs. Von den Anfängen in den 1970er Jahren hat sich Hamburg zu der Stadt mit der größten fahrbereiten Traditionsschiffsflotte in Europa entwickelt.

Weiterlesen »
Internationale Bootsmesse - Hanseboot - in Hamburg // Foto: MeerART

Die hanseboot rief und wir kamen

Die hanseboot: bunt, vielfältig aber vor allem eins – maritim Während es für uns das erste Mal war, fand die Internationale Bootsmesse in Hamburg bereits zum 56. Mal statt. Ein Event, das für Wasserratten ein „muss“ ist, aber irgendwie hatte uns bisher trotzdem nie etwas hergelockt. Eine Einladung sollte dies nun ändern.

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

BUCHTIPP//

Erscheinungsdatum: 13.12.2023
Autoren: Claudia Kerpa, Ralph Kerpa
Preis: 45,00 EUR
E-Book: 17,99 EUR
Gebundene Ausgabe: 134 Seiten
ISBN-13: 978-3758309694
Verlag: Books on Demand

Buch bestellen bei:
BoD oder Amazon

NEUSTE BEITRÄGE //

MeerART Shirtladen - Shirts und Hoodies mit Meer-Sprüchen
Rabattaktion bis zum 06.04.24

20%

Auf alles im Shop. Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar.

Hol dir die fangfrischen Neuigkeiten mit unserem Newsletter!

Verpasst keine Neuigkeit und holt euch die MeerART // Flaschenpost. Einmal im Monat halten wir euch so über alle Aktivitäten rund um MeerART auf dem Laufenden.
Detailtiere Informationen zum Versand unseres Newsletter, findet ihr in den Datenschutzhinweisen. Ihr habt natürlich jederzeit die Möglichkeit das Abonnement mit nur einem Klick wieder zu kündigen.