Die Auslaufparade vom Hafengeburtstag

Impressionen vom 826. Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.2015 mit vielen Traditionsseglern und Museumsschiffen // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Alles hat ja mal ein Ende, aber keines ist so imposant wie die Auslaufparade vom Hamburger Hafengeburtstag. Genau dann, wenn sich alle ein letztes Mal formieren, um anschließend teils sanft, teils pompös aus dem Hafen auszulaufen.

Impressionen vom 826. Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.2015 mit vielen Traditionsseglern und Museumsschiffen // Foto: MeeerART

Auf dem 826. Hafengeburtstag wurde sicherlich wieder viel gefeiert, entdeckt, gestaunt und erlebt. So bunt wie das Programm war, war auch das Wetter. Doch zur Auslaufparade zeigte sich Hamburg zum Abschied mit herrlichstem Sonnenschein.

Impressionen vom 826. Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.2015 mit vielen Traditionsseglern und Museumsschiffen // Foto: MeeerART

Für uns ist es am schönsten, wenn wir am anderen Ufer stehen können und den vielen Schiffen beim Auslaufen zugucken zu können. Mittlerweile zwar kein Geheimtipp mehr, aber immerhin noch so, dass man genügend Freiraum hat. Wir positionierten uns rechtzeitig am Ufer und warteten gespannt auf die vielen Schiffe.

Impressionen vom 826. Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.2015 mit vielen Traditionsseglern und Museumsschiffen // Foto: MeeerART

Uns faszinieren ja am meisten die alten Segler und Traditionsschiffe. Das sind unheimlich imposante Schiffe, teilweise mit sehr bewegender Vergangenheit. Während einige majestätisch an uns vorbeizogen und zum Abschied Böllerschüsse ertönten, ging das durch Mark und Bein. Sofort kommen mir Bilder in den Kopf wie es früher wohl auf See zugegangen sein muss, ganz besonders bei Seeschlachten. Kein schöner Gedanke.

Impressionen vom 826. Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.2015 mit vielen Traditionsseglern und Museumsschiffen // Foto: MeeerART

Es ist ja bekannt, dass Schiffe aus diversen Ländern nach Hamburg zum Hafengeburtstag kommen. Doch diesmal hatte ich das Gefühl, fast nur Holländer zu sehen. Das stimmt natürlich nicht, aber für mich persönlich war es ein krönender Abschluss von einer sehr erlebnisreichen Woche, denn erst Freitagnacht waren wir von einem Kurztripp aus Texel zurückgekehrt, wo wir u. a. auch sehr viel über Schiffe erfahren hatten.

Impressionen vom 826. Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.2015 mit vielen Traditionsseglern und Museumsschiffen // Foto: MeeerART

Viele der großen Segler werden von Schleppern begleitet, auch die großen Marineschiffe werden auf diese Art aus dem Hafen geführt, während kleinere dazwischen rumwuseln. Schön anzuschauen ist das geordnete Chaos auf dem Wasser allemal. Ich weiß gar nicht wie oft man denkt „oh geht das gut“, aber es geht jedes Mal gut. 😉

Impressionen vom 826. Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.2015 mit vielen Traditionsseglern und Museumsschiffen // Foto: MeeerART

Wir sagen Tschüss Hafengeburtstag, bis nächstes Jahr. Es war wieder mal schön zuzuschauen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine neusten Beiträge bewerben

BUCHTIPP //

NEUSTE BEITRÄGE //

Dachbodenfunde - Handgewebtes, antikes Leinen // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Antikes Leinen von Hand gewebt

Heute möchten wir euch einen ganz besonderen Schatz aus unserem Atelier vorstellen, und zwar Produkte, die aus antikem Leinen entstehen. Leinen, welches nicht nur sehr

weiterlesen »