Elsas Enkel – Ein Refugium mit Herz und Seele

Das idyllische Feriendomizil Elsas Enkel in Klein Waabs an der Ostsee / Foto: MeerART / Ralph Kerpa
Anzeige //

An der Ostsee, in dem idyllischen Dorf Klein Waabs, liegt ein Anwesen mit vier wunderschönen Ferienwohnungen, die wir euch vorstellen möchten. In diesem Fall hat uns nicht nur das Haus neugierig gemacht, sondern auch der Name – Elsas Enkel.

Elsas Enkel, was für ein ungewöhnlicher Name für ein Ferienhaus und doch so logisch, wenn man seine Geschichte kennt. Aber wo fängt man an, wenn die Geschichte so weit zurückreicht und erst vor wenigen Jahren neu geschrieben wurde? Am besten, indem man einer Einladung zum Frühstück folgt und sich die Geschichte von Anfang an erzählen lässt. Gesagt, getan. Und so saßen wir bei Frederike Ebert und ihrem Mann Holger Meyer in ihrem wundervollen Refugium in Klein Waabs und lauschten einer ganz besonderen Entstehungsgeschichte.

Das idyllische Feriendomizil Elsas Enkel in Klein Waabs an der Ostsee / Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Heimat, die verbindet

Mit Klein Waabs verbindet Frederike viele bewegende Kindheitserinnerungen. Da ihre Oma in dem Dorf nahe der Ostsee lebte, verbrachte sie durch zahlreiche Besuche und Urlaube dort ihre Kindheit. Man sieht, wie Frederikes Augen leuchten, wenn sie von damals erzählt. Als ob der heimelige Duft von selbstgebackenem Kuchen und Kaffee noch heute in der Luft liegen würde. Man kann auch das fröhliche Kinderlachen erahnen, wenn sie von den Islandpferden auf der Koppel erzählt. Und genau mit dieser Pferdekoppel beginnt eine neue Zeitgeschichte.

Vor einigen Jahren vermachte Oma Elsa Frederike die besagte Pferdekoppel und das war der Beginn eines Herzensprojektes, aus dem inzwischen weit mehr als nur Elsas Enkel entstanden ist. Zunächst entstand auf der Koppel ein Ferienhaus, das Frederike und Holger für sich und ihre Familie bauten, um dort die Wochenenden und Ferien fernab der Großstadt zu verbringen. Da Holger von Beruf Architekt ist, konnten sie ein Ferienhaus ganz nach ihren Bedürfnissen planen und bauen. Besonders beeindruckt hat uns, dass sie dabei nicht nur auf eine exklusive, sondern auch auf eine sehr nachhaltige Bauweise geachtet haben. Doch das war erst der Anfang für ein verantwortungsvolles Zukunftsprojekt.

Die Geburtsstunde von Elsas Enkel

Einige Jahre später hatten sie das Glück, das Geburtshaus von Oma Elsa in Sichtweite des eigenen Domizils zu erwerben. So formte sich der Gedanke, nicht nur noch mehr Zeit in Klein Waabs zu verbringen, sondern auch die Vorstellung, hier einen neuen Lebensabschnitt zu planen.

Das idyllische Feriendomizil Elsas Enkel in Klein Waabs an der Ostsee / Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Das historische Geburtshaus von Oma Elsa wurde fast bis auf die Grundmauern abgetragen und neu aufgebaut. Auch hier hat das Paar nicht nur auf eine exklusive, sondern auch nachhaltige Bauweise geachtet. Mit dem Ziel, dass die Ferienwohnungen mithilfe von Erdwärme und Photovoltaik nach modernem Standard autark betrieben werden können. Für E-Autos gibt es ebenfalls eine Ladestation.

Was mich persönlich immer wieder begeistert ist, wenn Tradition und Moderne so miteinander verbunden werden, dass am Ende ein besonderer Ort zum Wohlfühlen entsteht. Und das ist den beiden mit Elsas Enkel absolut gelungen.

Das idyllische Feriendomizil Elsas Enkel in Klein Waabs an der Ostsee / Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Im ehemaligen Geburtshaus sowie im Neubau, der Schmiede, sind vier Ferienwohnungen mit viel Liebe zum Detail eingerichtet worden, die den Gästen nicht nur höchsten Komfort bieten, sondern auch zum Entspannen und Genießen einladen. Die familiäre Verbundenheit zum Ort und zum Objekt spiegelt sich auch in den individuellen Namen der Wohnungen wider – Gesa, Lotte, Ida und Meta. Oma Elsa wäre bestimmt richtig stolz.

Eine Auszeit am Meer

Ferienhäuser sind für mich immer dann etwas Besonderes, wenn man auch die kalte Jahreszeit dort verbringen kann. Egal, wie das nordische Wetter gerade ist. Bis auf „Gesa“ sind alle Wohnungen von Elsas Enkel mit einem Kaminofen ausgestattet, der auch an kühlen Tagen für eine heimelige Wohlfühlatmosphäre sorgt. Besonders nach langen Strandspaziergängen in der kalten Jahreszeit ein absolutes Highlight.

Das idyllische Feriendomizil Elsas Enkel in Klein Waabs an der Ostsee / Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Die Wohnungen selbst sind sehr individuell, hell und großzügig. Nichts wirkt beengend, so dass man das Gefühl hat, durchatmen zu können. Frederike und Holger erzählten uns, dass Wohlfühlen für sie eine Kombination aus Wertigkeit, Casual Lifestyle und außergewöhnlichem Design bedeutet. In den einzelnen Wohnungen merkt man sofort, dass das Ehepaar ihren persönlichen Wohlfühl-Lifestyle auch an ihre Gäste weitergeben möchte.

Zu jeder Wohnung gehört eine eigene kleine Terrasse mit Garten. Darüber hinaus steht die Grünfläche direkt am Haus zur Verfügung. Dort befindet sich auch die Sauna mit Innen- und Außendusche. Und ganz nebenbei bemerkt, der Garten ist im Buch „Garten des Jahres 2023“ veröffentlicht worden. Dort werden jedes Jahr besonders gut gelungene Gärten präsentiert und von einer Jury prämiert.

Zur Ostsee ist es nicht weit. Den Strand erreicht man zu Fuß in ca. 15 Minuten. Mit dem Fahrrad oder Auto geht es schneller. In unmittelbarer Nähe schließen sich weitere Strände an, wie zum Beispiel in Langholz, Hökholz, Damp oder Schuby.

Das idyllische Feriendomizil Elsas Enkel in Klein Waabs an der Ostsee / Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Und wo findet man Elsas Enkel?

Elsas Enkel Ostseeurlaub
Mühlenstraße 16
24369 Klein Waabs
Klein Waabs liegt nördlich von Eckernförde direkt an der Ostsee.

E-Mail: info@elsasenkel.de
Tel.: 04352 5188
Mobil: 0173 6304548

Hinter Elsas Enkel steckt noch viel mehr als nur ein Urlaubsparadies auf Zeit. In Klein Waabs ist etwas entstanden, das als Modellprojekt für viele kleine Dörfer auf dem Land interessant sein könnte. Mehr dazu erfahrt ihr im nächsten Beitrag.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Frederike Ebert von Elsas Enkel und Holger Meyer vom Architekturbüro Meyer Terhorst. Es ist immer etwas schwierig, objektiv zu bleiben, wenn der eigene Geschmack voll getroffen wurde. Und das ist hier der Fall. Uns gefallen der Stil, die Farben, die helle, luftige Gestaltung, die geschmackvolle Einrichtung und natürlich die verwendeten Materialien. Von daher können wir aus Überzeugung weitergeben, dass alle, die eine erholsame Auszeit an der Ostsee genießen möchten, die vier Ferienwohnungen von Elsas Enkel ein idealer Rückzugsort sind.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Frühlingsimpressionen aus Heiligenhafen/Graswarder auf der Halbinsel Wagrien an der Ostsee // Foto: MeerART

Heiligenhafen – zwischen Traum und Wirklichkeit

Wenn aus „nur gucken, aber nicht anfassen“, plötzlich „anfassen erlaubt“ wird Eine Sache ist wohl bei fast allen Menschen tief verwurzelt, die Tatsache, dass Dinge, die unerreichbar scheinen ganz besonders erstrebenswert sind. Doch was ist, wenn sie plötzlich erreicht werden können, verlieren sie dann an Reiz?

Weiterlesen »
Impressionen aus dem Naturschutzgebiet "Geltinger Birk" // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Ein gelungener Tag in der Geltinger Birk

Die Geltinger Birk: es zählte nur das Hier und Jetzt Unser Weg führte uns immer weiter um die Landzunge der Birk herum. Und wieder zeigten sich neue und schöne Gesichter der Geltinger Birk. Vor uns lagen Salzwiesen und -seen, was mir ja immer ganz besonders gut gefällt.

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

BUCHTIPP//

Erscheinungsdatum: 13.12.2023
Autoren: Claudia Kerpa, Ralph Kerpa
Preis: 45,00 EUR
E-Book: 17,99 EUR
Gebundene Ausgabe: 134 Seiten
ISBN-13: 978-3758309694
Verlag: Books on Demand

Buch bestellen bei:
BoD oder Amazon

NEUSTE BEITRÄGE //

MeerART Shirtladen - Shirts und Hoodies mit Meer-Sprüchen
Rabattaktion bis zum 06.04.24

20%

Auf alles im Shop. Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar.

Hol dir die fangfrischen Neuigkeiten mit unserem Newsletter!

Verpasst keine Neuigkeit und holt euch die MeerART // Flaschenpost. Einmal im Monat halten wir euch so über alle Aktivitäten rund um MeerART auf dem Laufenden.
Detailtiere Informationen zum Versand unseres Newsletter, findet ihr in den Datenschutzhinweisen. Ihr habt natürlich jederzeit die Möglichkeit das Abonnement mit nur einem Klick wieder zu kündigen.