Wenn dich in SPO die Wintersonne küsst…

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

… dann fühlst du dich einfach nur frei

Frei wie ein Vogel, der in den Himmel hinauf zu schweben scheint. Der Regen war Gott sei Dank nicht allzu schlimm, so dass die Kleidung nur von außen nass wurde. Das trocknete bei dem Wind schnell wieder ab und konnte uns den Tag nicht im geringsten vermiesen. Ganz im Gegenteil, SPO zeigte sich mal wieder von einer sehr abwechslungsreichen und magischen Seite.

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Da wir schon einige meiner Geburtstage hier verbrachten, haben wir schon viele Wintertage erlebt und jedes Mal ist das Licht anders. So eindrucksvoll scheint es das wirklich nur an der Nordsee zu geben. Dass Wetter kann sich im Minutentakt ändern und dir die unterschiedlichsten Lichtstimmungen zaubern.

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Ein Sonne-Wolken-Mix auf ganz besondere Art. Für den Rest des Tages waren sogar mehr sonnige Abschnitte dabei, die unser Herz natürlich höher springen ließen.

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Ich muss gestehen, dass wir dieses Mal etwas leichtsinnig an den Strand marschiert sind, denn wir hatten ganz vergessen auf den Tidekalender zu achten. Dabei mecker ich immer, wenn Andere so blauäugig sind. Erst recht, wenn ich lesen muss, dass das Rettungsteam wieder ausrücken musste, um naive Besucher von einer Sandbank zu retten. Nun ja, wir waren nun mal da und mit ein wenig Obacht würde schon nichts passieren.

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

An vielen Stellen glich der Strand einem Spiegel und wir begannen zu fachsimpeln ob das Wasser nun ab- oder auflaufen würde. Das Wasser in den Prilen wurde vom Wind aufgewirbelt, so dass wir uns ehrlich gesagt nicht festlegen konnten. Was unseren Strandspaziergang das eine oder andere Mal recht lustig aussehen ließ.

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Der Strand war oft in viele feuchte Inseln aufgeteilt, so dass man mehr und mehr im Zickzack laufen musste, um an sein Ziel zu kommen, das auch noch gepaart mit der Motivsuche, ließ uns viele Kilometer abreißen.

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Am Ende des Tages waren es fast 15 Kilometer, denn diesmal hatten wir den Schrittzähler dabei. Was hätte ich für warme Gummistiefel gegeben, dann müsste man nicht immer so gar nicht gazellenhaft durchs Watt stapfen, sondern könnte einfach drauf los. 😉

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Mit der Zeit näherten wir uns dem Ortsteil in Bad. Die neue bzw. verlängerte Seebrücke war mir, glaube ich, noch nicht aufgefallen, da wir eher selten an diesem Strandabschnitt sind. Es ist uns oft zu voll und auch wenn es Lästern gleich kommt, aber ich mag den versnobten Touch hier gar nicht. Mit der Verlängerung kommt man nun vom Ort bis zur Sansibar ohne seine Füße in den Sand halten zu müssen, was ein gewisses Klientel noch bestärkt hierher zu kommen.

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Jeder soll ja sein Ding machen, aber Stöckelschuhe gehören für mich irgendwie nicht hier her. So kam es auch, dass wir auf halber Strecke auf der Brücke wieder umkehrten. Es war uns nicht nur zu voll, es passte für mich auch absolut nicht ins Bild. Aber wie gesagt, jeder wie er will.

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Die Sonne senkte sich langsam immer tiefer, so entschlossen wir uns nun mehr oder weniger auf direktem Weg zurück zum Auto zu gehen. Was mich heute ein wenig traurig stimmte, war der viele Müll, der überall am Strand herum lag. Daran sieht man, wie viel jedes Mal von den Fluten angeschwemmt wird, denn in der Nebensaison wird ja nicht ständig alles für die Touristen fein säuberlich weggeräumt. Ein echtes Trauerspiel.

Abendstimmung an einem Wintertag am Strand von St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Zum Abschluss wurden wir aber noch mit einer tollen Sonnenuntergangsstimmung belohnt. Was war das doch nur wieder für ein schöner Tag. SPO, du hast einen festen Platz in unserem Herzen.

Wie der Tag begann…

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Die idyllische Holländerstadt Friedrichstadt im Wandel // Foto: MeerART / Ralph KerpaDie idyllische Holländerstadt Friedrichstadt im Wandel // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Friedrichstadt – ein Ort im Wandel

Friedrichstadt ist als Holländerstadt in aller Munde, doch der kleine Ort kann mehr als nur mit hübschen Giebeln und Grachten zu glänzen. Wer genau hinsieht bemerkt, der Ort befindet sich im Wandel. Lasst euch von uns in eine andere, neu entstehende Friedrichstadt entführen.

Weiterlesen »
Impressionen von der Hamburger Hallig in Nordfriesland // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Wolkenspektakel auf der Hamburger Hallig

Es war für uns das erste Mal, dass wir unsere Füße auf eine Hallig gesetzt haben. Genau genommen ist die Hamburger Hallig eigentlich keine richtige Hallig mehr. Zum einen ist sie mit dem Festland fest verbunden und zum anderen gewinnt die Hamburger Hallig immer mehr an Land, weshalb man schon fast von einer Halbinsel sprechen könnte. Egal, sie zu erkunden war für uns es ein tolles Erlebnis.

Weiterlesen »

2 Kommentare zu „Wenn dich in SPO die Wintersonne küsst…“

    1. Da bin ich ja beruhigt! Manchmal hat man ja selber komische Ansichten, aber wie schon geschrieben… jeder soll machen wie er denkt. 😉
      Dankeschön. Es war nur ein kurzer Augenblick, aber für dieses Bild hatte es gereicht.
      Ein schönes Wochenende für dich und deine Familie.
      Ganz herzlich,
      Claudia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

BUCHTIPP//

Erscheinungsdatum: 13.12.2023
Autoren: Claudia Kerpa, Ralph Kerpa
Preis: 45,00 EUR
E-Book: 17,99 EUR
Gebundene Ausgabe: 134 Seiten
ISBN-13: 978-3758309694
Verlag: Books on Demand

Buch bestellen bei:
BoD oder Amazon

NEUSTE BEITRÄGE //

MeerART Shirtladen - Shirts und Hoodies mit Meer-Sprüchen
Rabattaktion bis zum 06.04.24

20%

Auf alles im Shop. Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar.

Hol dir die fangfrischen Neuigkeiten mit unserem Newsletter!

Verpasst keine Neuigkeit und holt euch die MeerART // Flaschenpost. Einmal im Monat halten wir euch so über alle Aktivitäten rund um MeerART auf dem Laufenden.
Detailtiere Informationen zum Versand unseres Newsletter, findet ihr in den Datenschutzhinweisen. Ihr habt natürlich jederzeit die Möglichkeit das Abonnement mit nur einem Klick wieder zu kündigen.