Hallo Frau Nachbar Weihnachtsmarkt

"Hallo Frau Nachbar" Weihnachtsmarkt im Oberhafen in der Hamburger HafenCity // Foto: MeerART

Erst sah es ja so aus als würde das Sturmtief Xaver dem Weihnachtsmarkt einen kompletten Strich durch die Rechnung machen, denn die Sturmflut drückte jede Menge Wasser in den Hafen. Freitag konnte der Markt aus Sicherheitsgründen deshalb auch nicht statt finden. Doch so schnell wie das Wasser kam verschwand es auch wieder und der Weg war frei. Man musste zwar an der einen oder anderen Stelle noch über jede Menge Treibgut steigen, (man soll sich wundern was alles so angeschwemmt wird) ansonsten stand dem bunten Treiben auf dem Weihnachtsmarkt nichts mehr entgegen.

Von außen konnte man nichts erhaschen außer einem süßen alten Wohnwagen neben dem Eingang an dem Goldburger verkauft wurden, von daher durfte man gespannt sein was einem in der Halle erwarten würde.

"Hallo Frau Nachbar" Weihnachtsmarkt im Oberhafen in der Hamburger HafenCity // Foto: MeerART

Eine nette Dame kassierte des Eintritt, 3,00 Euro für Erwachsene und drückte uns einen Herzstempel in die Hand.

"Hallo Frau Nachbar" Weihnachtsmarkt im Oberhafen in der Hamburger HafenCity // Foto: MeerART

In der Halle waren lauter kleine süße Stände aufgebaut mit allem möglichen was das Handwerk so her gab. Von Schmuck, Fotoaccessoires, Dekoartikel bis hin zu ganz skurrilem wie Kinderkofferklänge – Lautsprecher die in alte Kinderkoffer verbaut waren. Alles in allem eine gelungene bunte Mischung. Allerdings war es mein erster Weihnachtsmarkt in dem es keine Weihnachtsartikel gab und ehrlich, das hat überhaupt nicht gestört, ganz im Gegenteil.

"Hallo Frau Nachbar" Weihnachtsmarkt im Oberhafen in der Hamburger HafenCity // Foto: MeerART

Mir taten die Aussteller ein wenig leid, denn besonders warm war es nicht in der Halle aber mit genügend Glühwein und guter Laune viel das frieren dann auch nicht so schwer. Weihnachtliches Ambiente, leckere Gaumenfreuden, ein abwechslungsreiches Musik-, Kinder- und Kulturprogramm sorgten ebenfalls für eine entspannte Atmosphäre.

"Hallo Frau Nachbar" Weihnachtsmarkt im Oberhafen in der Hamburger HafenCity // Foto: MeerART

Die ganze Location hier im Oberhafenquartier mit den alten Hallen, den Laderampen und dem Kopfsteinpflaster ist richtig nostalgisch. Vielleicht sollte man mal überlegen für das nächste mal auch draußen ein paar Stände auf zu bauen.

Auf jeden Fall war es ein Weihnachtsmarkt der sich wirklich lohnt und Spaß macht.

Also wer noch nicht in den Genuss gekommen ist, morgen ist der letzte Tag. Ab zum Oberhafenquartier, Halle 4, Stockmeyerstrasse.

Viel Spaß!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine neusten Beiträge bewerben

BUCHTIPP //

NEUSTE BEITRÄGE //

Dachbodenfunde - Handgewebtes, antikes Leinen // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Antikes Leinen von Hand gewebt

Heute möchten wir euch einen ganz besonderen Schatz aus unserem Atelier vorstellen, und zwar Produkte, die aus antikem Leinen entstehen. Leinen, welches nicht nur sehr

weiterlesen »