Motorbarkasse „FRIEDA EHLERS“

Die Motorbarkasse „FRIEDA EHLERS“ im Hansahafen // Foto: R. Kerpa

Die Motorbarkasse „FRIEDA EHLERS“ sank am 13.09.2010, zwei Tage nach dem sie in der Werft Ellerholzdamm repariert und wieder zu Wasser gelassen wurde. Nach der Hebung wurde die, 1926 von der Werft Bartram erbaute, Motorbarkasse im Hafenmuseum Hamburg restauriert.

3 Kommentare zu „Motorbarkasse „FRIEDA EHLERS““

  1. Hi, I read that this barkas has a Jastram 3 cil motor. I haave a question: was this engine revised when the boat was repaired? I have a Jastram KRZ 3 and looking for someone who can revise this engine!

    (sorry for writing in english)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine neusten Beiträge bewerben

BUCHTIPP //

NEUSTE BEITRÄGE //

Dachbodenfunde - Handgewebtes, antikes Leinen // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Antikes Leinen von Hand gewebt

Heute möchten wir euch einen ganz besonderen Schatz aus unserem Atelier vorstellen, und zwar Produkte, die aus antikem Leinen entstehen. Leinen, welches nicht nur sehr

weiterlesen »
Zu Besuch im sAIL.aRT.sTUDIO bei Inès Neumann // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Zu Besuch im sAILaRTsTUDIO

Viele haben schon die kunstvollen alten Segel bei uns im Atelier bewundert. Zeit die begnadete Künstlerin einmal selbst vorzustellen. Dafür haben wir Inés Neumann in

weiterlesen »