Eichhorn’s – hier beginnt Wohlfühlen

Interior und Exterior-Aufnahmen vom Eichhorn`s in Risum-Lindholm
Anzeige //

Unweit der Nordsee, mitten in Nordfriesland, befindet sich ein Hotel & Restaurant, das wir euch gern ein wenig genauer vorstellen möchten. Die Rede ist vom Eichhorn’s Hotel & Restaurant.

Wer an Nordfriesland denkt, sieht vor seinem geistigen Auge weite Landschaften mit Deichen, Schafen und einen Himmel, der viele verzaubert. Es ist eine Region, die wie keine andere vom Meer geprägt ist. Die typische Architektur der reetgedeckten Häuser verleiht Nordfriesland einen besonderen Charme. Aber nicht nur die. Hier und da wartet eine weitere Überraschung auf den Gast und das Eichhorn’s ist eine davon.

Interior und Exterior-Aufnahmen vom Eichhorn`s in Risum-Lindholm

Vom Landgasthof zum modernen Vier-Sterne-Hotel

Seit Jahren hört man immer wieder, dass in vielen Dörfern und kleinen Ortschaften Landgasthöfe schließen müssen. Die Gründe sind vielfältig. Nicht so in Risum-Lindholm. Hier haben Edyta und Mike Eichhorn einem alten Gebäude neues Leben eingehaucht. Bereits der Eingangsbereich am Empfang vermittelt einen ersten Eindruck davon, was den Gast im Eichhorn’s Hotel & Restaurant erwartet. Und nicht selten kommt es vor, dass Besuchern beim Betreten der Räumlichkeiten ein „Wow“ über die Lippen rutscht.

Interior und Exterior-Aufnahmen vom Eichhorn`s in Risum-Lindholm

Edyta und Mike sind leidenschaftliche Gastgeber und Hoteliers. Bevor sie sich auf das Abenteuer der Hotelsanierung einließen, führten sie in Bredstedt das „Alte Heizwerk“ und organisierten u.a. Caterings und Veranstaltungen im großen Stil. Doch mal ein eigenes Hotel zu führen, war ein lang gehegter Traum von Mike und so suchten sie nach einer Location, in der sie ihre Pläne und Ziele umsetzen konnten. Durch einen Tipp stießen sie auf den alten Landgasthof in Risum-Lindholm. Das in die Jahre gekommene Gebäude mit einigen Zimmern und einem großen Saal schien perfekt und so machten sie Nägel mit Köpfen. 2017, anfangs noch als Pächter und 2018 bereits als Eigentümer, starteten sie mit dem Projekt Eichhorns.

Die Verwandlung zum Eichhorn’s Hotel & Restaurant

Das Anwesen bestand bereits aus mehreren Gebäuden, darunter der Altbau mit acht Zimmern, dem Restaurant, einem großen Saal sowie dem ehemaligen Wohnhaus mit weiteren vier Zimmern. Das alte Inventar wurde entfernt und die Gebäude komplett renoviert. Neue, moderne und hochwertige Materialien kamen zum Einsatz und hauchten dem Ensemble neues Leben ein. 2017 wurde der Hotel- und Restaurantbetrieb aufgenommen. Anfangs noch in eingeschränkter Version, doch schon nach kurzer Zeit wurde mehr daraus. Aber nicht nur im Inneren der Gebäude veränderte sich das Erscheinungsbild, sondern auch von außen. 2019 kam ein moderner Neubau mit weiteren 20 Hotelzimmern hinzu. Die roten Backsteine der alten Gebäude erhielten den gleichen weißen Anstrich wie der Neubau, so dass das gesamte Eichhorns-Ensemle nun auch von außen wie aus einem Guss in neuem Glanz erstrahlt.

Interior und Exterior-Aufnahmen vom Eichhorn`s in Risum-Lindholm

Besonders reizvoll ist der Kontrast zwischen Alt und Neu. Die Hotelzimmer im Altbau sind in hellen, frischen Farben gehalten, während im Neubau eher dunkle, zurückhaltende Farben den Ton angeben. Das Paar möchte seinen Gästen stilvolle Rückzugsorte mit viel Komfort bieten. Daher wurde bei der Dekoration bewusst auf Glitzer und Bling-Bling verzichtet.

Wir bieten, was wir selber lieben

Im Gespräch mit den beiden erfuhr ich, dass sie bei der Umgestaltung des Hotels ihren persönlichen Geschmack einfließen ließen. „Hier findet sich alles wieder, was wir selber lieben“, sagte Edyta. „Oder anders gesagt: das sind wir“. Weiter verriet sie, dass sie anfangs versucht haben ihre Ideen mit externen Designern umzusetzen, aber keiner von denen konnte ihre Vorstellungen realisieren. Also nahmen sie das selbst in die Hand. Sukzessive wurde jeder Raum geplant, gestaltet und so oft es ging mit heimischen Handwerkern verwirklicht.

Leckeres Essen in gemütlicher Atmosphäre

Das angeschlossene Restaurant der Eichhorns, auch Paparazzi genannt, ist ein weiteres Herzstück des Ensembles. Edyta ist eine leidenschaftliche Köchin und liebt es, ihre Gäste zu verwöhnen. Deshalb wird in dem familiengeführten Hotel auch nichts dem Zufall überlassen. Sie betont immer wieder, wie wichtig es ihr ist, dass sich jeder Gast wohlfühlt, egal ob Paare, Familien, große oder kleine Gruppen. Die Speisekarte des Paparazzi bietet zahlreiche Gaumenfreuden für jeden Geldbeutel. Genuss und Qualität stehen bei allem im Vordergrund. An jeder Ecke spürt man, dass das Ehepaar seinen Gästen eine Wohlfühlatmosphäre bieten möchte.

Interior und Exterior-Aufnahmen vom Eichhorn`s in Risum-Lindholm

Wir selbst haben schon ein paar mal hier gegessen und können bestätigen, wie lecker und kreativ die Küche ist. Besonders gut gefällt uns der mediterrane Einschlag. Und der kommt nicht von ungefähr. Das Paar hat eine Affinität zu Mallorca und das spiegelt sich sowohl in der Einrichtung als auch in der Küche wider. Daher werden heimische, frische, natürliche Zutaten gerne mediterran zubereitet und das Ganze dann mit jeder Menge Kreativität und einer Prise Lebensfreude gewürzt.

Der Livingroom

Im Frühjahr dieses Jahres wurde der Livingroom im Eichhorn’s fertiggestellt und damit eine weitere besondere Location geschaffen. Doch bevor etwas Großes entstehen kann, müssen oft einige Hürden genommen werden. Und auch einige Einheimische waren nicht gerade begeistert, als sie von den geplanten Umbaumaßnahmen hörten. Zu groß war die Sorge, dass wieder ein Raum verschwinden könnte, in dem bisher viele Feste gefeiert wurden. Die Stimmen dürften aber verstummt sein, denn aus dem ehemaligen Saal ist ein riesiges Wohnzimmer geworden.

Interior und Exterior-Aufnahmen vom Eichhorn`s in Risum-Lindholm

Die Gäste können in gemütlicher Atmosphäre speisen und/oder den Abend bei einem Glas Wein oder einem Cocktail ausklingen lassen. Die Bar im Livingroom bietet eine Vielfalt von Spirituosen, die keine Wünsche offen lässt.

Interior und Exterior-Aufnahmen vom Eichhorn`s in Risum-Lindholm

Inzwischen hören Edyta und Mike oft, wie großartig sie den Raum gestaltet haben. Inspiriert durch Reisen in Metropolregionen haben sie zahlreiche Ideen mitgebracht und diese nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen umgesetzt und damit eine Priese Großstadtflair aufs Land gezaubert. Darüber hinaus plant das Ehepaar noch einige Eventabende. Und nicht nur das. Die beiden haben schon wieder neue Ideen, die sie umsetzen wollen. Man darf darauf gespannt sein.

Das Hotel liegt vor den Toren der Inseln und Halligen, Dänemark und die Ostsee sind nur einen Katzensprung entfernt. Ein idealer Ausgangspunkt, um die Region mit all ihren Facetten zu erkunden.

Eichhorn’s Hotel & Restaurant
Dorfstraße 219
25920 Risum-Lindholm

Tel: 04661 – 8564
E-Mail: hotel@eichhorns.de

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Eichhorn’s Hotel & Restaurant.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Eine dunkle Wolkenfront zieht über Fehmarn in Richtung Festland // Foto: MeerART

Reizklima: Darf es ein bisschen Meer sein?

Das Reizklima und seine Wirkung So ein uncharmantes Wort – Reizklima. Dabei verbirgt sich dahinter was ganz Tolles. Gerade für Menschen, die an Allergien, Asthma oder Bronchitis leiden, ist ein Aufenthalt an der See besonders empfehlenswert. Selbst bei Hautkrankheiten wie Schuppenflechte oder Neurodermitis kann ein Urlaub oder eine Kur mit frischer Seeluft wahre Wunder bewirken. Doch welches Reizklima ist besser, das der Nord- oder der Ostsee?

Weiterlesen »
Die Nebensaison auf der nordfriesischen Insel Amrum // Foto: MeerART

Amrum – InselLiebe auf ganzer Linie

Kaum zurück sitze ich nun vor meinem Computer und versuche unsere InselAuszeit auf Amrum in Worte zu fassen. Doch ganz ehrlich, es fällt mir schwer. Irgendwie wollen mir die richtigen Worte nicht einfallen. Jedes lobende Wort scheint mir nicht ausreichend für das, was wir gefühlt und erlebt haben. InselLiebe auf ganzer Linie.

Weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

BUCHTIPP//

Erscheinungsdatum: 13.12.2023
Autoren: Claudia Kerpa, Ralph Kerpa
Preis: 45,00 EUR
E-Book: 17,99 EUR
Gebundene Ausgabe: 134 Seiten
ISBN-13: 978-3758309694
Verlag: Books on Demand

Buch bestellen bei:
BoD oder Amazon

NEUSTE BEITRÄGE //

Fotostrecke - Zartes Frühlingserwachen // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Lust auf Frühling

Es ist deutlich zu spüren, nicht nur die Tage werden länger, sondern auch die Kraft der Sonne nimmt zu. Das macht richtig Lust auf Frühling.

weiterlesen »
MeerART Shirtladen - Shirts und Hoodies mit Meer-Sprüchen
Rabattaktion bis zum 02.07.23

15%

Auf alles im Shop. Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar.

Hol dir die fangfrischen Neuigkeiten mit unserem Newsletter!

Verpasst keine Neuigkeit und holt euch die MeerART // Flaschenpost. Einmal im Monat halten wir euch so über alle Aktivitäten rund um MeerART auf dem Laufenden.
Detailtiere Informationen zum Versand unseres Newsletter, findet ihr in den Datenschutzhinweisen. Ihr habt natürlich jederzeit die Möglichkeit das Abonnement mit nur einem Klick wieder zu kündigen.