Hausboote: Romantikträume auf dem Wasser

Leben und urlauben auf einem Hausboot

STERN-Hausboot an seinem Liegeplatz // Foto: MeerART

Schon als Kind wurde ich vom Wasser magisch angezogen. Ob das Meer, die Elbe oder einfach nur ein kleiner See, Hauptsache es hatte mit dem Wasser zu tun. Das geht vermutlich allen so, die dort geboren und aufgewachsen sind. Eine Sache jedoch hatte mich ganz besonders fasziniert, das Leben auf dem Wasser.

Hier bei uns an der Elbe gibt es eine kleine Bucht mit Hausbooten. Es sind nicht viele und sie wirken auch ein wenig zusammengeschustert. Doch irgendwie haben sie mich in den Bann gezogen, weshalb ich oft hierher kam, in der Hoffnung, irgend etwas zu erhaschen. Ich weiß nicht mehr wie oft ich mich gefragt habe, wie es wohl sein mag, auf so einem Hausboot zu wohnen?

STERN Hausboote im Yachthafen Burgtiefe auf Fehmarn // Foto: MeerART

Separiert liegen sie am Ufer. Lediglich kleine Stege verbinden sie mit dem Festland. Allein die Vorstellung, diesen einfach einzuklappen und Fremden dadurch den Zugang zu deiner Privatsphäre zu sperren, gefiel mir. So nah und doch so fern für die Welt auf dem Festland. Schon morgens mit dem Plätschern des Wassers und dem Geschnatter der Enten aufzuwachen. Keine Frage, das löst romantische Gefühle in mir aus. Viele Boote sind sogar fahrtüchtig, was dir ein unglaubliches Freiheitsgefühl geben muss.

STERN-Hausboot an ihrem Liegeplatz // Foto: MeerART

Als wir im Frühjahr diesen Jahres in Burgtiefe auf Fehmarn waren, sind mir die Hausboote sofort aufgefallen. Mir war nur nicht klar, ob die zum Vermieten sind oder ob dort fest gewohnt wird. Besonders reizvoll fand ich den skandinavischen Look, der total an die berühmten Holzhäuser erinnert. Und wieder ging das Kopfkino los wie es wohl sein muss. Auf einem zu wohnen käme für uns schon aus beruflichen Gründen nicht in Frage, aber für eine Zeit einmieten, das wäre doch eine Option. Aber wo?

ANZEIGE
LIEBLINGSBLEIBEN - sorgfältig ausgesuchte, individuelle Feriendomizile in Deutschland. Für Menschen mit Anspruch und Sinn für Schönes.

Zwar waren die Hausboote für eine Weile wieder aus den Augen aus dem Sinn, aber so ganz losgelassen haben sie mich nicht. Erst recht wenn wir immer wieder an denen hier an der Elbe vorbei kommen. Also, googeln…!

Und tatsächlich, es gibt diese Möglichkeit. Die Hausboote auf Fehmarn kann man in der Tat für seinen Urlaub mieten.

MeerART bei STERN-Hausboot

Jetzt gab es natürlich kein Halten mehr. Wir verabredeten uns kurzerhand mit Stefan Bode von STERN Hausboote in Heiligenhafen. Denn obwohl die Saison bereits beendet war, die geht nur von Anfang April bis Ende Oktober, war er so freundlich, uns die Hausboote vorzustellen. Aufgeregt konnte ich es kaum abwarten, endlich einen Fuß darauf zu setzen.

Drinnen erwartete uns eine helle und freundliche Ausstattung, geradezu liebevoll bis ins Detail. Zur Ausstattung des Sundeck 400/13 gehören zwei Schlafräume, ein Wohn-/Essbereich mit zusätzlichem Schlafsofa, eine komplett ausgestattete Küchenzeile, ein Duschbad und ein separates WC. Und von wo man auch guckt, sieht man den Hafen und die See. Als ich die Koje mit dem Doppelbett sah, wäre ich am liebsten sofort reingehüpft. Ein ganz besonderer Clou ist die im Boden eingelassene Scheibe. Dort kann man das Leben im Wasser tags wie nachts perfekt beobachten, denn Strahler erleuchten die See unterm Boot.

STERN-Hausboot an seinem Liegeplatz // Foto: MeerART

Der Hammer ist natürlich die große Dachterrasse. Wie genial ist das denn, oben auf dem Dach des Bootes den Abend bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen. Oder den Tag auf einer Liege vor sich hinzudösen. Bei dem leichten Hin- und Hergeschaukel des Bootes wäre ich vermutlich von morgens bis abends nur am chillen. 😉 Zumindest stellt sich eine absolute innerliche Ruhe ein. Wie muss erst das Einschlafen sein?

Wir durften uns auch das kleinere Boot angucken. Neugierig fragte ich Stefan wie man dazu kommt Hausboote zu bauen. Eine Geschichte wie sie das Leben nur schreiben kann. Auf der Ostseeinsel Fehmarn sind Stefan und sein Team seit vielen Jahren eine feste Institution, wenn es um Boote und die Freiheit auf dem Wasser geht. Um näher am Kunden zu sein, wollte er sich nach einer Büromöglichkeit am Wasser umschauen.

Claudia im Gespräch mit Stefan Bode // Foto: MeerART

Da diese Bereiche bekanntlich knapp und zudem teuer sind, kam ihm die Idee ein Hausboot als Büro zu bauen. Während dieser Plan Stück für Stück in die Tat umgesetzt wurde, gab es schon den einen oder anderen Beobachter. Kaum war das Objekt fertig gestellt, gab es nicht nur erste Interessensbekundungen sondern auch den ersten Kauf. Da ließ die Firmengründung nicht lange auf sich warten.

STERN Hausboot am Liegeplatz in Heiligenhafen // Foto: STERN Hausboot GmbH

So erging es uns selbst bei der Besichtigung. Bilder der Boote von innen aufzunehmen war schier unmöglich, denn immerzu kamen Passanten, die ebenfalls neugierig die Hausboote in Beschlag nehmen wollten. Freundlicherweise hat uns Stefan die beiden Bilder von innen zur Verfügung gestellt.

Leben in der ersten Reihe

„Leben in der ersten Reihe“ heißt es auf dem Flyer. In der Tat, näher kann man dem Wasser nicht kommen und schon gar nicht so komfortabel. Einziger Wermutstropfen, die Vermietung ist im Winter nicht möglich, da die Hafenmeister das Wasser abstellen. Zu schade, hatte ich es mir für meinen Geburtstag schon so schön ausgemalt.

STERN Hausboot am Liegeplatz in Heiligenhafen // Foto: STERN Hausboot GmbH

Aber die nächste Saison kommt bestimmt und nun weiß ich, dass Romantikträume auf dem Wasser möglich sind.

Wer ebenfalls neugierig auf das Leben auf dem Wasser ist, kann sich gern an Stefan Bode von STERN Hausboote wenden. Egal, ob für den nächsten Urlaub oder sogar um sich sein eigenes Hausboot individuell gestalten zu lassen. Die Hausboote liegen stationär auf Fehmarn bzw. in Heiligenhafen. Es ist kein Bootsführerschein erforderlich.

Herzlichen Dank an Stefan für den freundlichen Empfang.

Kontakt:
STERN Hausboot GmbH
Bootshalle Bisdorf 5c
23769 Fehmarn / OT Bisdorf
Tel./Fax: 04371 / 8887955
Mobil: 0174 / 9132001
E-Mail: s.bode(at)stern-hausboot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine neusten Beiträge bewerben