Schlagwort-Archive: Umweltverschmutzung

Mensch, was machst du nur?

Liegt an den Küsten eigentlich der gleiche Müll oder gibt es Unterschiede?

Angespülter Müll auf der Sandbank vor Westerhever // Foto: MeerART

Es ist nicht neu, dass wir uns für die Vermeidung von Plastikmüll engagieren. Es ist auch nicht neu, dass wir uns regelmäßig an Strandreinigungsaktionen beteiligen. Was aber neu ist, ist die Erkenntnis, dass sich der Müll an Nord- und Ostsee durchaus unterscheidet.

Mensch, was machst du nur? weiterlesen

Wenn’s einem die Sprache verschlägt

Plastikskandal in der Schlei

Sonnige Winterimpressionen von der Schlei // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Ihr habt es sicher auch aus den Medien vernommen, den Skandal um die Plastikvermüllung in der Schlei. Am Montag gab es dazu eine Kundgebung, zu der wir ebenfalls erschienen sind, um Flagge zu zeigen. Davor haben wir aber einige Schleiufer selbst noch in Augenschein genommen

Wenn’s einem die Sprache verschlägt weiterlesen

Coastal Clean Up Day 2016

Euer Einsatz für saubere Meere, Flüsse und Seen

Angespülter Müll auf der Sandbank vor Westerhever // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Der Coastal Cleanup Day findet immer am dritten Samstag im September statt und das nun schon seit rund 30 Jahren. Freiwillige auf der ganzen Welt befreien an diesem Tag Strände, Küsten und Ufer von Müll. Dafür suchen wir wieder jede Menge fleißige Helfer. Bist du dabei?

Coastal Clean Up Day 2016 weiterlesen

Plastikmüll: Ein Thema, das uns alle angeht

Das Kunstprojekt: „Blinde, die auf Plastik starren“ – Ein Blick hinter die Kulissen

Unterstützung für die Aktion von Kiezpopkorn "Blinde, die auf Plastik starren" // Unterstützung für die Aktion von Kiezpopkorn "Blinde, die auf Plastik starren" // Foto: MeerARTFoto: MeerART

Als Katrin uns anschrieb und fragte, ob wir ihr Kunstprojekt „Blinde, die auf Plastik starren“, unterstützen könnten, war für uns klar, da machen wir mit, denn das Thema geht uns alle an.

Plastikmüll: Ein Thema, das uns alle angeht weiterlesen

Buchtipp: Strandgut aus Plastik

Anzeige

Strandgut aus Plastik und anderer Meeresmüll

Strandgut aus Plastik

Es ist ja nicht neu, dass wir uns mit dem Thema Plastikmüll im Meer befassen und jeder weiß wie wichtig uns das Thema ist. Umso mehr freuen wir uns, euch ein ganz spannendes Buch zu diesem Thema vorstellen zu dürfen.

Buchtipp: Strandgut aus Plastik weiterlesen

Müll im Meer: Der Mensch und seine Spuren

Plastikflasche am Strand von St. Peter-Ording // Foto: MeerART

Ans Meer fahren heißt auch barfuß am Strand laufen. Doch wenn wir heute barfuß am Strand entlang laufen, haben wir nicht nur feine Sandkörner unter den Füßen, sondern auch jede Menge kleine Plastikteilchen. Kunststoffe brauchen mehrere hundert Jahre, bis sie sich völlig zersetzen. Deshalb stellen sie heutzutage den Hauptbestandteil des Meeresmülls dar. An vielen Stellen im Meer ist es so schlimm, dass die Ansammlung von Plastikmüllteilchen die Masse des natürliche Planktons um ein Vielfaches übertreffen. Inzwischen bestehen drei Viertel des Meeresmülls aus Plastik.

Müll im Meer: Der Mensch und seine Spuren weiterlesen

Tag der Umwelt – Ein paar Gedanken

Viel Müll in der Natur auf der Elbinsel in Geesthacht // Foto: MeerART

Heute ist Tag der Umwelt und ich weiß eigentlich nicht so genau, ob ich darüber lachen oder weinen soll. Schon lange machen wir auf die Problematik von Plastikmüll und die Folgen aufmerksam. Wir versuchen mit unseren Beiträgen aufzuklären und zeigen Möglichkeiten, wie man Plastik im Alltag vermeiden kann. Doch was wir heute wieder sehen mussten, macht mich einfach nur wütend und zutiefst traurig.

Tag der Umwelt – Ein paar Gedanken weiterlesen

Bericht in der Lauenburgischen Landeszeitung

Ästhetische Bilder gegen Müll

Viel Müll in der Natur auf der Elbinsel in Geesthacht // Foto: MeerART

Am vergangenen Wochenende waren wir auf der Elbinsel unterwegs und haben dort sehr viel Müll gesehen, das hat uns so schockiert, weshalb wir dieses Thema in einem Beitrag auf unserem Blog MeerART aufbereitet haben.

Bericht in der Lauenburgischen Landeszeitung weiterlesen

Eine Elbinsel droht zu ersticken

Viel Müll in der Natur auf der Elbinsel in Geesthacht // Foto: MeerART

Es ist Sonntag und schon wieder so ein traumhafter Novembertag. Logisch, dass es einen nicht in der Wohnung hält, sondern man raus an die Luft will. Hier in Geesthacht haben wir eine tolle Elbinsel, die man nur zu Fuß beschreiten kann. Autos sind nicht erlaubt. Ein perfekter Ort für einen ausgiebigen Spaziergang. Doch heute fiel die Stimmung leider auf einen Tiefpunkt.

Eine Elbinsel droht zu ersticken weiterlesen

Der Mensch und seine Spuren

Geschichten, die das Leben nicht braucht

Impressionen von einem Strandabschnitt bei Wulfen (Wulfener Hals) auf der Ostseeinsel Fehmarn // Foto: MeerART

Kurzfristige Freuden achtlos weggeworfen – Strandgut, das keiner haben will. Eine etwas andere Sichtweise zu einem Thema, das uns nach wie vor alle angeht…

Der Mensch und seine Spuren weiterlesen