Schlagwort-Archive: Umwelt

So langsam mache ich mir Sorgen

Rapsblüte auf der Ostseeinsel Fehmarn // Foto: MeerART

In unserem Garten ist es gespenstisch ruhig geworden, aber nicht nur da und so langsam mache ich mir echt große Sorgen. Bisher war es eigentlich nur so ein Gefühl. Ein Gefühl, das nun bitter bestätigt wurde. Vor einigen Tagen ist eine Studie veröffentlicht worden, aus der hervorgeht, dass wir in den letzten 26 Jahren rund 75% unserer Insektenpopulation verloren haben.

So langsam mache ich mir Sorgen weiterlesen

Der Sturz einer Königin

Einmal vom Südstrand nach Staberhuk und zurück // Foto: MeerART

Als ich diese Überschrift las, kratze ich mich erstmal am Kopf, denn die Königin, um die es in diesem Fall geht, ist eine Miesmuschel (Mytilus edulis). Eigentlich ist sie doch ein ständiger Begleiter bei jedem Strandspaziergang, na ja, zumindest was von ihr übrig geblieben ist und genau die soll vom Aussterben bedroht sein?

Der Sturz einer Königin weiterlesen

Die Plastikflut an Nord- und Ostsee

Plastikmüll am Nordseestrand von Amrum // Foto: MeerART

Plastikflut? Schon wieder ein Beitrag über Plastikmüll?! Eigentlich hatte ich das gar nicht vor, auch wenn man es gar nicht oft genug ansprechen kann. Doch als wir letztes Wochenende auf Amrum am Strand spazieren gingen, sahen wir eben nicht nur angespülte Muscheln, sondern leider auch wieder jede Menge Müll. Die Plastikflut nimmt einfach nicht ab.

Die Plastikflut an Nord- und Ostsee weiterlesen

Buchtipp: Strandgut aus Plastik

Strandgut aus Plastik und anderer Meeresmüll

Strandgut aus Plastik

Es ist ja nicht neu, dass wir uns mit dem Thema Plastikmüll im Meer befassen und jeder weiß wie wichtig uns das Thema ist. Umso mehr freuen wir uns, euch ein ganz spannendes Buch zu diesem Thema vorstellen zu dürfen.

Buchtipp: Strandgut aus Plastik weiterlesen

Müll im Meer: Der Mensch und seine Spuren

Plastikflasche am Strand von St. Peter-Ording // Foto: MeerART

Ans Meer fahren heißt auch barfuß am Strand laufen. Doch wenn wir heute barfuß am Strand entlang laufen, haben wir nicht nur feine Sandkörner unter den Füßen, sondern auch jede Menge kleine Plastikteilchen. Kunststoffe brauchen mehrere hundert Jahre, bis sie sich völlig zersetzen. Deshalb stellen sie heutzutage den Hauptbestandteil des Meeresmülls dar. An vielen Stellen im Meer ist es so schlimm, dass die Ansammlung von Plastikmüllteilchen die Masse des natürliche Planktons um ein Vielfaches übertreffen. Inzwischen bestehen drei Viertel des Meeresmülls aus Plastik.

Müll im Meer: Der Mensch und seine Spuren weiterlesen

Tag der Umwelt – Ein paar Gedanken

Viel Müll in der Natur auf der Elbinsel in Geesthacht // Foto: MeerART

Heute ist Tag der Umwelt und ich weiß eigentlich nicht so genau, ob ich darüber lachen oder weinen soll. Schon lange machen wir auf die Problematik von Plastikmüll und die Folgen aufmerksam. Wir versuchen mit unseren Beiträgen aufzuklären und zeigen Möglichkeiten, wie man Plastik im Alltag vermeiden kann. Doch was wir heute wieder sehen mussten, macht mich einfach nur wütend und zutiefst traurig.

Tag der Umwelt – Ein paar Gedanken weiterlesen

Aktion STRAND-MÜLL-BOX in Wangerooge

Mit Freiwilligen für einen müllfreien Wangerooger Strand

Sprühdose im Watt in der Nordsee // Foto: MeerART

Angespülter Müll am Strand verschandelt nicht nur das Landschaftsbild, sondern ist auch eine ernsthafte Gefahr für die Tiere im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Auf Wangerooge stehen deshalb seit Ende März Strand-Müll-Boxen zur Sammlung dieser unerwünschten Strandfunde bereit.

Aktion STRAND-MÜLL-BOX in Wangerooge weiterlesen

Erfolgreicher CleanUp auf der Elbinsel

Elbinsel Clean Up am 17.01.2015 mit MeerART und Sea Shepherd Deutschland // Foto: MeerART

Am Samstag startete unser großes CleanUp auf der Elbinsel in Geesthacht. 21 freiwillige Helfer aus ganz Norddeutschland waren gekommen, um ihren freien Samstag für eine müllfreie Elbinsel zu opfern. Die Bilanz ist erschreckend und faszinierend zugleich.

Erfolgreicher CleanUp auf der Elbinsel weiterlesen

Bericht in der Lauenburgischen Landeszeitung

Ästhetische Bilder gegen Müll

Viel Müll in der Natur auf der Elbinsel in Geesthacht // Foto: MeerART

Am vergangenen Wochenende waren wir auf der Elbinsel unterwegs und haben dort sehr viel Müll gesehen, das hat uns so schockiert, weshalb wir dieses Thema in einem Beitrag auf unserem Blog MeerART aufbereitet haben.

Bericht in der Lauenburgischen Landeszeitung weiterlesen

Eine Elbinsel droht zu ersticken

Viel Müll in der Natur auf der Elbinsel in Geesthacht // Foto: MeerART

Es ist Sonntag und schon wieder so ein traumhafter Novembertag. Logisch, dass es einen nicht in der Wohnung hält, sondern man raus an die Luft will. Hier in Geesthacht haben wir eine tolle Elbinsel, die man nur zu Fuß beschreiten kann. Autos sind nicht erlaubt. Ein perfekter Ort für einen ausgiebigen Spaziergang. Doch heute fiel die Stimmung leider auf einen Tiefpunkt.

Eine Elbinsel droht zu ersticken weiterlesen