Schlagwort-Archive: Halligen

Zack, rüber über’n Deich…

…und in eine andere Welt eintauchen.

Die Hallig Langeneß im nordfriesischen Wattenmeer // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Was ich an Nordfriesland so liebe? Natürlich ganz viel, sonst würden wir uns hier nicht so wohlfühlen, aber was wir echt zu schätzen gelernt haben, ist der kleine Urlaub für zwischendurch. Und diese kleinen Auszeiten bewirken wahre Wunder.

Zack, rüber über’n Deich… weiterlesen

Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer

Den herbstlichen Vogelzug im Wattenmeer erleben

Viele freuen sich schon jetzt darauf, bei den 6. Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer wieder gemeinsam mit versierten Ornithologen Vögel zu beobachten // Foto: Konterfei Sande / NLPV/Die Programmhefte der 6. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer sind ab sofort kostenlos erhältlich.
Der Juli ist für Vogelbeobachter im Wattenmeer ein bisschen „saure-Gurken-Zeit“: Die hiesigen Brutvögel sind im Wesentlichen mit der Nachwuchspflege durch. Das Gros der Zugvögel macht sich im Norden erst auf den Weg zu uns. Doch die Wartezeit bis zum herbstlichen Höhepunkt des Vogelzuges lässt sich wunderbar versüßen: Druckfrisch liegen jetzt die Programmhefte der 6. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer vor. Über 250 Angebote vom Dollart bis an die Elbe, von Borkum bis Wangerooge verlocken schon jetzt zu Plänen für einen Kurzurlaub im Herbst, der unvergessliche Naturerlebnisse verspricht. Denn spätestens ab September kommen vor allem Wat- und Wasservögel wieder in großen Scharen aus ihren nordischen Brutgebieten ins Wattenmeer– und vom 11. bis 19. Oktober bieten die 6. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zahlreiche Möglichkeiten, Zugvögel und das Phänomen Vogelzug zu erleben und zu verstehen.

Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer weiterlesen

Viel Meer – Nordfriesische Inseln und Halligen

Anzeige

Viel Meer – Wellen, Wind und Weitblick

Buch-Tipp: Viel Meer - Nordfriesische Inseln und Halligen // Foto: R. Kerpa

Heute möchten wir euch auf eine ganz besondere Reise mitnehmen. Dieses Mal handelt es ich aber nicht um unsere eigene Reise, sondern Andrea Reidt wird uns zu ihren 66 Lieblingsplätzen an der Nordsee entführen. In ihrem neu erschienenen Reiseführer nimmt sie uns mit auf die Inseln Sylt, Amrum, Föhr, Pellworm, die Halbinsel Nordstrand und die zehn Halligen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Es handelt sich hierbei aber nicht um einen typischen Reiseführer mit den altbekannten Klischees, vielmehr geht die Autorin mit uns in die Tiefe. Besondere Menschen und abenteuerliche Geschichten prägen ihre Erzählungen.

Viel Meer – Nordfriesische Inseln und Halligen weiterlesen