Schlagwort-Archive: Ostsee Fisch

Fisch vom Kutter in Niendorf

Fangfrischer Fisch direkt vom Kutter in Niendorf

Herbstimpressionen aus dem schönen Ostseeheilbad Niendorf // Foto: MeerART

In den Niendorfer Hafen zu kommen, ist immer wieder ein Erlebnis. Obwohl das Fischereigeschäft schon lange nicht mehr das ist, was es mal war, vermitteln mir die vielen Fischerboote und Fischverkaufsstellen irgendwie ein heimeliges Gefühl.

Fisch vom Kutter in Niendorf weiterlesen

Travemünde: Ein Fischereihafen im Wandel

Impressionen vom alten Fischereihafen aus dem Ostseeheilbad Travemünde in der Lübecker Bucht // Foto: MeerART

Irgendwie scheint alles an der Ostsee im Umbruch zu sein. Es wird modernisiert, gebaut und erneuert – leider nicht immer zum Vorteil. Als wir gelesen haben, dass im nächsten Jahr wohl auch der Fischereihafen von Travemünde umgebaut werden soll, war klar, hier müssen wir noch mal hin.

Travemünde: Ein Fischereihafen im Wandel weiterlesen

Die Weiße Wiek und ein Déjà vu

Frühlingserwachen in Boltenhagen beim Ferienressort "Weiße Wiek" // Foto: MeerART

Sonniges Wetter wurde uns für heute versprochen, da dachten wir, das müssen wir auf alle Fälle ausnutzen. Wir überlegten, wo wir schon lange nicht mehr waren und was evtl. nicht ganz so weit weg ist. Da fiel uns Boltenhagen ein. Unser Kurs hieß Nord, Nord Ost – auf zur weißen Wiek!

Die Weiße Wiek und ein Déjà vu weiterlesen

Das Ostseebad Sierksdorf neu entdeckt

Impressionen von einem wundervollen Wintertag im Ostseebad Sierksdorf // Foto: MeerART

Sierksdorf liegt inmitten der Lübecker Bucht zwischen Scharbeutz und Neustadt i. H. und bietet einen fünf Kilometer langen Sandstrand. Wie schon oft beschrieben, gehören die Badeaufenthalte an der Lübecker Bucht zu meinen Kindheitserinnerugen. Doch zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Sierksorf immer nur mit dem Hansa-Park in Verbindung gebracht habe. Umso mehr freue ich mich heute, die für mich neue Seite von diesem Seebad zu präsentieren.

Das Ostseebad Sierksdorf neu entdeckt weiterlesen

Fischereihäfen an der Ostseeküste – Teil 2

Ein Streifzug durch die Fischereihäfen an der Mecklenburger Ostseeküste

Steg mit Fischerbooten in Gager // Foto: R. Kerpa

Wie versprochen führt uns unser Streifzug diesmal an die Küsten von Mecklenburg-Vorpommern. Natürlich gibt es auch hier haufenweise entzückende kleine Fischereihäfen, die es zu besichtigen lohnt. Genauer gesagt, es gibt so viele schöne Orte, dass man gar nicht weiß wo man anfangen soll, also starte ich einfach in Boltenhagen.

Fischereihäfen an der Ostseeküste – Teil 2 weiterlesen

Fischereihäfen an der Ostseeküste

Ein kleiner Streifzug von der Lübecker Bucht bis in die Kieler Förde

Der Erlebnis-Hafen Burgstaaken auf der schönen Ostseeinsel Fehmarn // Foto: MeerART

Egal wo wir auch hinkommen, eines lassen wir uns ganz sicher nicht entgehen – die Fischereihäfen. Ob groß oder klein, Häfen sind der Inbegriff für Fern- aber auch Heimweh. Ganz persönlich gefallen mir ja die kleineren, in denen noch die typischen Fischerboote liegen. Sie wirken noch so persönlich mit echten Kerlen zum Anfassen. Ein paar von diesen schnuckeligen Häfen möchte ich euch heute vorstellen…

Fischereihäfen an der Ostseeküste weiterlesen

Eckernförde – eine mittelalterliche Hafenstadt

Impressionen aus dem Hafen von Eckernförde // Foto: MeerART

Das Gewitter vom Vorabend war noch deutlich in der Luft zu spüren, und die versprochene Sonne versteckte sich eher hinter dicken Wolken, als dass sie uns zulachte. Trotzdem traten wir unseren Törn nach Eckernförde an. Die mittelalterliche Stadt Eckernförde ist eine Halbinsel und wird im Osten von der Ostsee und im Westen vom Windebyer Noor umschlossen.

Eckernförde – eine mittelalterliche Hafenstadt weiterlesen

Der „Erlebnis“-Hafen Burgstaaken auf Fehmarn

Der Erlebnis-Hafen Burgstaaken auf der schönen Ostseeinsel Fehmarn // Foto: MeerART

Da wir uns der Anziehungskraft von Häfen nur schwer entziehen können, war klar, dass wir nach unserem Turn durch Burg auch noch einen Stopp in Burgstaaken machen mussten.

Der „Erlebnis“-Hafen Burgstaaken auf Fehmarn weiterlesen

Das Fischerdorf Gothmund

Das Fischerdorf Gothmund: Eine Perle an der Trave

Das Fischerdorf Gothmund bietet mit seinen alten Reetdachhäusern, den kleinen Holzstegen und den Fischerbooten, eine malerische Kulisse // Foto: MeerART

Heute möchten wir euch an einen traumhaften schönen Flecken Erde an der Trave entführen, das Fischerdorf Gothmund. Nur per Zufall – als wir etwas für den Beitrag über das Brodtener Steilufer recherchieren wollten – sind wir durch ein paar Bilder darauf aufmerksam geworden. Das Fischerdorf, eingebettet zwischen einem Steilhang und einer Lagune, liegt im Lübecker Stadtteil St. Gertrud.

Das Fischerdorf Gothmund weiterlesen

Fischers Fritze fischt frische Fische…

Fischkutter an ihrem Liegeplatz im Ostseehafen von Laboe // Foto: MeerART

Als Norddeutsche lieben wir Fisch, denn schließlich sind viele mit ihm aufgewachsen und er gehört zu unserer Küche genauso wie Pasta zu Italien. Doch vermehrt macht sich in den Medien das Thema von Überfischung breit, obwohl die Supermärkte voller sind denn je. Die Weltmeere sollen bald leer sein, dagegen machen Schonzeiten und Fangquoten den Fischern Angst. Dürfen wir überhaupt noch Fisch essen? Ober besser gefragt, was dürfen wir in Zeiten von Monokulturen, Überfischung und Massentierhaltung überhaupt noch essen?

Fischers Fritze fischt frische Fische… weiterlesen