Resümee zum 825. Hafengeburtstag

825. Hafengeburtstag in Hamburg // Foto: MeerART

Der Wettergott hat die Party im Regen stehen lassen, das hielt aber keinen davon ab trotzdem zum Hafengeburtstag zu gehen. Nicht nur die Schiffe haben einem ordentlich Dampf gemacht, auch das Partnerland Argentinien sorgte mit Tango und kulinarischen Genüssen dafür, dass einem ganz warm ums Herz wurde.

825. Hafengeburtstag in Hamburg // Foto: MeerART

Ein virtueller Rundgang durch Argentinien rundete das Programm ab. Gerade in solchen Momenten wird einem immer bewusst wie weitreichend unser Hafen „Das Tor zur Welt“ eigentlich ist. In alle Herren Länder fahren unsere Kapitäne mit ihren Schiffen und haben immer so viel zu erzählen. Genau wie einst die „Cap San Diego“, die ihre Fahrten vor allem nach Südamerika hatte.

825. Hafengeburtstag in Hamburg // Foto: MeerART

Selbst am Sonntag sind noch weitere Schiffe in den Hafen gelaufen. So auch die „Queen Elizabeth“, die mit ca. 2.500 Passagieren bis zum Abend in Hamburg festmachte. Sie bildete auch das Schlusslicht bei der Auslaufparade, mit der der Hafengeburtstag dann langsam zu Ende geht.

825. Hafengeburtstag in Hamburg // Foto: MeerART

Wir selber waren am Samstag da und haben uns auf der anderen Elbseite ein ruhiges Plätzchen gesucht, um das ganze Treiben mal aus der Ferne zu betrachten. Wir waren gerade angekommen, als die beiden Kreuzfahrtschiffe „Albatros“ und „Artania“ laut tosend in den Hafen einliefen. Diese tiefen Töne aus den Typhonen (Schiffshorn) gehen einem durch Mark und Bein.

825. Hafengeburtstag in Hamburg // Foto: MeerART

Besonders beeindruckend ist wirklich das bunte Treiben auf dem Wasser. Kaum ein Fleck ist noch frei und von kleinen Schlauchbooten, über alte Traditionssegler bis zu Kreuzfahrtriesen ist alles vertreten. Dass dieses bunte Durcheinander immer so gut geht – ohne Zusammenstöße – ist schon ein Wunder.

825. Hafengeburtstag in Hamburg // Foto: MeerART

Persönlich finden wir die alten Traditionssegler am schönsten. Die alten Segel, das Holz an den Schiffen, die Mystik an der Sache an sich lädt förmlich dazu ein, selbst in See stechen zu wollen. Super schön, dass es so viele gibt, die die alten Schiffe am Leben erhalten.

825. Hafengeburtstag in Hamburg // Foto: MeerART

Wir sagen Tschüss zum 825. Hafengeburtstag.

Meer, Wohnen & Genießen

Verliebt in den Norden - weil der Norden glücklich macht.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

2 Kommentare zu „Resümee zum 825. Hafengeburtstag“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

BUCHTIPP//

Erscheinungsdatum: 13.12.2023
Autoren: Claudia Kerpa, Ralph Kerpa
Preis: 45,00 EUR
E-Book: 17,99 EUR
Gebundene Ausgabe: 134 Seiten
ISBN-13: 978-3758309694
Verlag: Books on Demand

Buch bestellen bei:
BoD oder Amazon

NEUSTE BEITRÄGE //

MeerART Shirtladen - Shirts und Hoodies mit Meer-Sprüchen
Rabattaktion bis zum 06.04.24

20%

Auf alles im Shop. Nicht mit anderen Gutscheincodes kombinierbar.

Hol dir die fangfrischen Neuigkeiten mit unserem Newsletter!

Verpasst keine Neuigkeit und holt euch die MeerART // Flaschenpost. Einmal im Monat halten wir euch so über alle Aktivitäten rund um MeerART auf dem Laufenden.
Detailtiere Informationen zum Versand unseres Newsletter, findet ihr in den Datenschutzhinweisen. Ihr habt natürlich jederzeit die Möglichkeit das Abonnement mit nur einem Klick wieder zu kündigen.