Wir senden euch liebevolle Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgruß 2017 aus dem Atelier MeerART // Foto: Ralph Kerpa

Wir wünschen euch von Herzen gemütliche und kuschelige Weihnachtstage und natürlich einen genussvollen Start ins neue Jahr.

Ihr Lieben,

wieder geht ein gemeinsames Jahr zu Ende und unsere Winterpause naht. Darum möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei euch bedanken. Den vielen treuen Lesern, die uns tagtäglich auf dem Blog MeerART oder in den sozialen Medien begleiten und nicht selten mit uns lachen, aber manchmal auch weinen können. Ihr habt so liebevoll mit uns mitgefiebert, ganz gleich, ob es um kleine Abenteuer auf unseren Reisen ging ober persönliche Momente, selbst die vielen oft bangen Momente des Suchens und Findens eines neuen Zuhauses mit all seinen Herausforderungen konnten wir mit euch teilen. Danke, dass ihr uns zwischenzeitlich so viel Mut und Kraft geschenkt habt.

Ohne Umschweife geht für uns nun ein ganz besonders aufregendes Jahr zu Ende, denn wir sind endlich angekommen. Angekommen an der Westküste – unserer neuen Heimat. Die wenigen Wochen, die wir hier bisher verbringen durften, fühlen sich, trotz aller Renovierungsarbeiten, einfach schön an. Wir wurden und werden herzlich aufgenommen, was unser Herz zusätzlich mit Dank erfüllt. Es bestärkt uns aber auch darin, wie wichtig es ist an sich und seine Träume zu glauben und für sie zu kämpfen.

Leben, lieben, lachen…

… ein Motto, das wir uns schon lange auf die Fahne geschrieben haben und zukünftig noch bewusster leben möchten.

Warum lassen wir diese Zeilen in unseren Weihnachtsgruß mit einfließen? Ganz einfach, weil es uns ein Bedürfnis ist, denn aus eigener Erfahrung wissen wir, wie schnell man sich vom Strudel leiten lässt. In diesen Tagen geht nicht nur wieder ein Jahr zu Ende. Es zieht für die meisten wohl abermals schneller als erhofft an einem vorbei.

Wie heißt es so schön, je älter du wirst, desto schneller rennt die Zeit?! Das ist leider ein Trugschluss, denn in Wahrheit rennt die Zeit nur, weil wir das Leben viel zu unbewusst an uns vorbeiziehen lassen. Wir stecken fest im Alltagstrott der modernen, immer hektischer werdenden Zeit. Nicht selten lassen wir uns von Dingen leiten, die wir so gar nicht wollen. Vieles bleibt auf der Strecke und am Ende meistens wir selbst.

Um so wichtiger ist es sich das Leben bewusst zu machen, jeden noch so kleinen Augenblick zu genießen, es mit lieben Menschen und kleinen Freuden zu gestalten. Ein Ziel, das wir nicht nur selber versuchen zu leben, sondern auch mit und durch MeerART an euch weitergeben möchten. Mit unseren Bildern und Beiträgen schenken wir euch nicht nur eine kleine Flucht aus dem Alltag, sondern zeigen euch auch wie wundervoll und einzigartig unsere Natur ist. Sie bereichert uns mit kleinen Freuden, ohne dass wir uns dafür verbiegen müssen. Genießen wir es.

In diesem Sinne wünschen wir euch von Herzen gemütliche und kuschelige Weihnachtstage und natürlich einen genussvollen Start ins neue Jahr.

Euer MeerART-Team,
Claudia und Ralph

4 Gedanken zu „Wir senden euch liebevolle Weihnachtsgrüße

  1. Meine liebe Strandläuferin
    Danke für die warmherzigen Worte, die wirklich sehr zutreffend sind. Nach eurer langen Suche und einigen Rückschlägen, Enttäuschungen und jeder Menge Stress habt ihr euch eine besinnliche Auszeit verdient. 🙂 Ich habe mitgefiebert, mitgelacht und mitgeweint.
    Wie schön, dass mich das Universum über euch und euren Blog hat „stolpern“ lassen auf meinem/unserem Weg in den Norden! Ihr konntet mir mit euren Beiträgen und den wundervollen Fotos immer wieder Lust auf Mee(h)r und unsere neue Heimat machen.
    Auch dafür ein liebes Danke! Nach unserem Umzug im März werden auch wir ein Teil von MeerArt sein, so wie versprochen 🙂
    Ich schicke euch von Herzen den Duft von Kakao, Vanille und Tannenzapfen und einen schwungvollen Start in ein neues und gesundes Jahr 2018.

    Flauschig warmer Umärmler aus der Schweiz

    Sabina

    1. Na nü… sehe gerade, dass meine Antwort, die ich dir auf den Kommentar geschrieben habe gar nicht da ist. Komisch… da habe ich wohl aus Versehen den Button „abbrechen“ statt „abschicken“ getippt…. dann aber hier nochmal… 🙂

      Moin meine liebe Hummel,

      auch dir mal wieder herzlichen Dank für so liebevolle Zeilen.

      Das letzte Jahr war wirklich krass und ganz besonders die letzten Wochen. Da kamen noch einige Überraschungen auf uns zu, mit denen wir nun wirklich nicht gerechnet haben bzw. hätten rechnen können. Um so unglaublicher ist es, dass wir uns inzwischen schon so heimisch und angekommen fühlen. Dieser Schritt war für uns richtig. Zudem sind die Nordfriesen alle so herzlich, offen und hilfsbereit. Dafür und für so viele andere Erlebnisse sind wir echt dankbar. 🙂

      Du hast in der Tat reichlich mitgefiebert und es war/ist eine Wohltat, sich mit lieben Menschen auszutauschen, die ähnliches bzw. beinahe gleiches erleben und (noch) vor sich haben. Wir hätten uns beim Start von MeerART nie erträumt auf so viele nette Menschen zu treffen. Oft ist man so weit voneinander entfernt und doch fühlt man sich irgendwie nah. Ein schönes Gefühl, ganz besonders in Zeiten wie diesen.

      Ich hoffe aus tiefstem Herzen, dass ihr euch nach eurem Umzug in Schleswig genauso wohlfühlt und wer weiß, vielleicht könnt auch ihr bald sagen eine Heimat für euch gefunden zu haben. Das würde mich sehr freuen.

      Den Duft von Kakao, Vanille und Tannenzapfen nehmen wir so gerne an. Eine Wohltat nachdem ganzen vorgefundenen Mief und Baudreck.

      Meine Liebe, da meine Antwort untergegangen war, bleibt mir nur noch euch einen aufregenden Start ins Neue Jahr zu wünschen.

      Stürmische, aber herzliche Grüße von der Westküste,
      Claudia

  2. Liebe Claudia lieber Ralph vielen Dank für die wunderbaren tröstlich Worte,auch ich hebe Euch zu danken ihr habt mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht gezaubert mit Euren Bildern und Berichten. Ich fühle mich Euch beiden sehr verbunden. Ich freue mich mit Euch über Euer neues Zuhause und hoffe ihr bleibt mir und uns allen verbunden. Ich wünsche Euch ein wunderbares und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Liebe Grüße Gerti

    1. Liebe Gerti,

      vielen lieben Dank für deine Zeilen.
      Es ist schön, wenn wir mit unserer Arbeit Freude bereiten können und die Menschen in ihren Herzen berühren können. Danke für deine täglich liebevollen Zeilen auf Facebook und deine wundervolle Unterstützung für unser Projekt.

      Wir wünschen dir von Herzen ein paar ruhige und entspannte Festtage und senden dir „leicht stürmische“ Nordseegrüße.

      Alles Liebe,
      Claudia und Ralph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine neusten Beiträge bewerben