Schlagwort-Archive: SPO

Stille, Weite, Winterstrand 

Pfahlhäuser am Strand an der Nordsee in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Für uns persönlich zählt die Nebensaison am Strand von St. Peter-Ording mit zu den schönsten Jahreszeiten. Bis das offizielle Ende der Badesaison am 31. Oktober 2017 eingeläutet wird, gibt es allerdings noch reichlich zu tun. Der Strand muss winterfest gemacht werden.

Stille, Weite, Winterstrand  weiterlesen

Abenteuer am Rande eines Beachcamps

Impressionen vom Strand an der Nordsee in St. Peter-Ording // Foto: MeerART

Das Beachcamp allein sorgte bei uns schon für genügend Aufregung, denn es war das erste Mal, dass wir an so einem Barcamp teilnahmen. Zumal wir keinerlei Ahnung hatten was uns erwarten würde. Doch wir wären nicht wir, würden wir nicht jede Minute, die sich ergab, auch für uns und unsere eigenen Abenteuer nutzen.

Abenteuer am Rande eines Beachcamps weiterlesen

Leben und arbeiten in St. Peter-Ording?

Impressionen vom Strand an der Nordsee in St. Peter-Ording // Foto: MeerART

Diese Frage haben wir uns bereits vor einigen Jahren gestellt, denn in St. Peter-Ording haben wir uns schon lange verliebt. Doch kann man sich als Berufstätiger hier niederlassen, wenn man nicht vom Tourismus leben will? Diese Frage haben wir für uns bisher mit einem deutlichen „Nein“ beantwortet. Doch wie sieht es heute aus?

Leben und arbeiten in St. Peter-Ording? weiterlesen

Tage wie dieser…

… sind einfach unbezahlbar!

Ein wunderschöner Tag im August am Strand in St. Peter-Ording // Foto: MeerART

Die Zahl „15“ ist unsere Glückszahl, kein Wunder also, dass wir uns auf unseren 15. Hochzeitstag besonders freuten. Zudem hatten wir heute gleich dreimal die 15, denn wir hatten den 15. August 2015 und sind 15 Jahre verheiratet. Was sollte da noch schief gehen?

Tage wie dieser… weiterlesen

Das Nationalpark-Haus in St. Peter-Ording

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Wenn ich an St. Peter-Ording denke, dann kommen mir als erstes Bilder vom langen Sandstrand, dem Watt, den Pfahlbauten und der Nordsee in den Sinn. Nirgendwo sonst am Festland lässt es sich so gut beobachten, wie die Naturkräfte die Landschaft täglich formen und verändern. Von jeher musste sich die Menschheit auf ein Leben mit Sand, Wind und Fluten einstellen. Entsprechend lebhaft ist die Geschichte dazu.

Das Nationalpark-Haus in St. Peter-Ording weiterlesen

Wenn dich in SPO die Wintersonne küsst…

… dann fühlst du dich einfach nur frei

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Frei wie ein Vogel, der in den Himmel hinauf zu schweben scheint. Der Regen war Gott sei Dank nicht allzu schlimm, so dass die Kleidung nur von außen nass wurde. Das trocknete bei dem Wind schnell wieder ab und konnte uns den Tag nicht im geringsten vermiesen. Ganz im Gegenteil, SPO zeigte sich mal wieder von einer sehr abwechslungsreichen und magischen Seite.

Wenn dich in SPO die Wintersonne küsst… weiterlesen

Winterimpressionen in St. Peter-Ording

Winterimpressionen vom Nordseestrand in St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

Nun wird es doch winterlich in Norddeutschland, wenn auch nur für ein Wochenende. Samstag hat es überall geschneit und die Landschaft in ein sanftes Weiß gehüllt. Zu unserer Freude teilte der Wetterdienst mit, dass sich am Sonntag auch noch die Sonne dazu gesellen soll, um das Wintermärchen perfekt zu machen. Doch wo fahren wir hin?

Winterimpressionen in St. Peter-Ording weiterlesen

St. Peter-Ording: Ein Seebad mit vier Gesichtern

Dünenlandschaft am Strand von St. Peter-Ording // Foto: R. Kerpa

St. Peter-Ording mit seinen vier Ortsteilen ist das Seebad für Abenteuerlustige, für Naturfreunde, für Paare oder Familien mit den unterschiedlichsten Ansprüchen. Wie ein nicht enden wollendes Paradies reihen sich die vier Ortsteile an dem über zwölf Kilometer langen und bis zu zwei Kilometer breiten Strand. Heute möchten wir euch die vier Ortsteile mal etwas genauer vorstellen.

St. Peter-Ording: Ein Seebad mit vier Gesichtern weiterlesen

Das „Lover Special“ in St. Peter-Ording

Plattformen und Pfahlhäuser am Strand

Nach langer Zeit sollte es mal wieder ein Aufenthalt in St. Peter-Ording, mit Übernachtung, sein. Wir freuten uns schon riesig, obwohl die Wetteraussichten ausgerechnet für die zwei Tage Regen angesagt hatten. Aber egal – wir starteten jedenfalls bei schönsten Sonnenschein und hofften auf das Beste. Mittags in St. Peter-Ording angekommen, fuhren wir erst mal zum Hotel, um zu gucken ob unser Zimmer schon frei ist. Voilá…

Das „Lover Special“ in St. Peter-Ording weiterlesen