Schlagwort-Archive: Nebensaison

Schietwettertipps für die Küste

Die Ruhe nach dem Orkantief BARBARA in St. Peter-Ording // Foto: MeerART

So manch einer guckt uns immer noch etwas ungläubig an, wenn wir sagen, dass es an der Küste zu jeder Jahreszeit schön ist. Das einzige, was unpassend sein könnte, ist die Kleidung, ansonsten gibt es wirklich keinen Grund. Um ein wenig Überzeugungsarbeit zu leisten, haben wir hier mal ein paar Schietwettertipps für euch.

Schietwettertipps für die Küste weiterlesen

Hurra – wir haben die Strände wieder für uns

Die Strände gehören uns…

Strandabschnitt auf Fehmarn zwischen Gammendorf und Westermarkelsdorf // Foto: MeerART

Es mag gemein sein, das jetzt zu sagen, aber die Nebensaison ist einfach mit die schönste Zeit am Meer. Nämlich dann, wenn du die Strände wieder für dich hast und sich nur noch sehr wenige hierher verirren. Dann ist Zeit zum Durchatmen.

Hurra – wir haben die Strände wieder für uns weiterlesen

Auf auf in die Nebensaison

Impressionen von der idyllischen Insel Poel // Foto: MeerART

Diesen Beitrag schreibe ich mit einem weinenden und mit einem lachenden Auge, denn inzwischen ist September und es zeigt sich ganz deutlich, dass sich der Sommer verabschiedet. Auch wenn mich das einerseits natürlich ein wenig traurig macht, kann ich andererseits nicht leugnen total happy zu sein.

Auf auf in die Nebensaison weiterlesen

Warum Niendorf uns den Tag versüßte

Es wird Winter in Norddeutschland

Winterimpressionen aus dem beschaulichen Niendorf an der Ostsee // Foto: MeerART

Der erste Frost kündigt sich an, dazu Ostwind. D. h. es wird nicht nur knackig kalt, sondern in der Regel bedeutet es auch schöne klare Luft mit viel Sonne, aber was ist schon die Regel.

Warum Niendorf uns den Tag versüßte weiterlesen

Reizklima: Darf es ein bisschen Meer sein?

Das Reizklima und seine Wirkung

Eine dunkle Wolkenfront zieht über Fehmarn in Richtung Festland // Foto: MeerART

So ein uncharmantes Wort – Reizklima. Dabei verbirgt sich dahinter was ganz Tolles. Gerade für Menschen, die an Allergien, Asthma oder Bronchitis leiden, ist ein Aufenthalt an der See besonders empfehlenswert. Selbst bei Hautkrankheiten wie Schuppenflechte oder Neurodermitis kann ein Urlaub oder eine Kur mit frischer Seeluft wahre Wunder bewirken. Doch welches Reizklima ist besser, das der Nord- oder der Ostsee?

Reizklima: Darf es ein bisschen Meer sein? weiterlesen

Ein sonniger Herbsttag in Boltenhagen

Ein sonniger Herbsttag an der Ostsee in Boltenhagen // Foto: MeerART

Die Sonne lacht, doch es ist bitter kalt. Sogar Eis kratzen dürfen wir das erste Mal am Auto, bevor wir starten können. Auf dem Weg nach Boltenhagen fahren wir an vielen Feldern vorbei, auf denen Raureif in der Sonne glitzert. So langsam kommt für dieses Jahr der Winter. Angekommen in Boltenhagen, sind fast alle Parkplätze leer, die Sonne verschwindet hinter dicken Wolken und die einzigen, die die Straße blockieren, sind die Herren, die damit beschäftigt sind, die Weihnachtsbeleuchtung an den Laternen zu befestigen.

Ein sonniger Herbsttag in Boltenhagen weiterlesen

Kellenhusen – Mittwoch und Nebensaison

Kellenhusen und Dahme in der Nebensaison // Foto: MeerART

Der große Sturm „Christian“ ist vorbei. Noch etwas stürmisch aber ansonsten nur leicht bewölkt ist die Vorhersage für heute. Egal macht nichts, wir wissen die See ist auch in der Nebensaison schön. Also Tasche gepackt und los. Die Fahrt auf der A1 war recht ruhig, keine Staus und auch sonst sind wir super durch gekommen.

Kellenhusen – Mittwoch und Nebensaison weiterlesen