Schlagwort-Archive: Nationalpark Wattenmeer

Die Salzwiesen legen ihr Sommerkleid an

Die Pflanzenwelt im Nationalpark Wattenmeer ist zum Leben erwacht

Führung mit Biologen Rainer Schulz von der Schutzstation Wattenmeer // Foto: MeerART

Der Nationalpark Wattenmeer hat in diesem Jahr die Salzwiesen zum Themenjahr gemacht. Da wir selber total fasziniert sind von diesem fantastischen Lebensraum, möchten wir uns diesem Thema mit anschließen und euch über die Salzwiesen informieren.

Die Salzwiesen legen ihr Sommerkleid an weiterlesen

Brutzeit im Nationalpark Wattenmeer

Es ist wieder soweit – Brutzeit im Nationalpark Wattenmeer

Die Nebensaison auf der nordfriesischen Insel Amrum // Foto: MeerART

Der Frühling ist im vollen Gange und das trotz anhaltender Kälte. In den heimischen Gärten kann man die Vögel schon lange beim Balzen und Nester bauen beobachten. Das gleiche trifft natürlich auch im Nationalpark Wattenmeer zu.

Brutzeit im Nationalpark Wattenmeer weiterlesen

Die Badestelle Südwesthörn

Einfach nur Nordfriesland und sonst nichts

Impressionen aus dem nordfriesischen Südwesthörn in der Gemeinde Emmelsbüll-Horsbüll // Foto: MeerART

Je dichter man an die dänische Grenze fährt, desto einsamer und verlassener zeigt sich Nordfriesland. Die Dörfer werden immer kleiner, oft stehen sogar nur noch vereinzelt ein paar Häuser in den Kögen und man könnte meinen am A… der Welt zu sein. Dann tauchte ein kleines Schild mit der Aufschrift „Badestelle“ auf und wir wurden neugierig.

Die Badestelle Südwesthörn weiterlesen

Wintervögel im Wattenmeer

Fast Food im Spülsaum – Attraktion für Ammer, Hänfling und Lerche

Impressionen von der Hamburger Hallig in Nordfriesland // Foto: MeerART

Im Rhythmus der Gezeiten entstand über Jahrtausende an der deutschen Nordseeküste eine der fruchtbarsten Naturlandschaften der Welt – das Wattenmeer. Ein Lebensraum der uns nicht nur fasziniert, sondern in dem es ständig spannende Dinge zu entdecken gibt, selbst im Winter. Zahlreiche Vögel werden von dem reich gedeckten Tisch angezogen. Welche das sind möchten wir euch mit Hilfe von Martin Kühn im nachfolgenden Beitrag näher bringen.

Wintervögel im Wattenmeer weiterlesen

Seehundjäger im Nationalpark

Seehunde auf einer Sandbank im Nationalpark Wattenmeer Schleswig-Holstein // Foto: Martin Stock / LKN-SH

Welche Aufgaben hat eigentlich ein Seehundjäger und wie verhalte ich mich richtig, wenn ich einen Heuler oder Seehund am Strand entdecke? Fragen, die wir euch gemeinsam mit dem Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein in diesem Beitrag beantworten möchten.

Seehundjäger im Nationalpark weiterlesen

Dieses Kribbeln im Bauch …

… das man nie mehr vergisst …

Die Ruhe nach dem Orkantief BARBARA in St. Peter-Ording // Foto: MeerART

… wenn man wie wir das Meer so sehr liebt. Wem das genauso geht, wird dieses Gefühl schön öfters gespürt haben. Bei uns steigt das Kribbeln im Bauch immer ins Unermessliche, wenn wir die Nordsee erreichen. Einmal mehr durften wir es in St. Peter-Ording spüren.

Dieses Kribbeln im Bauch … weiterlesen

St. Peter-Ording nach dem Sturm

Die Ruhe nach dem Orkantief Barbara in St. Peter-Ording

Die Ruhe nach dem Orkantief BARBARA in St. Peter-Ording // Foto: MeerART

Mal abgesehen davon, dass weiße Weihnachten eher ein Wunschtraum sind und ganz besonders im Norden eher der Vergangenheit angehören, werden diese Weihnachten wohl vielen ganz besonders im Gedächtnis bleiben. Das Orkantief Barbara hatte ganz schön für Wirbel gesorgt. Stille Nacht, heilige Nacht – Pustekuchen.

St. Peter-Ording nach dem Sturm weiterlesen

Was fliegt denn da am Wattenmeer?

Aktuelle Beobachtungen per ornitho-QR-Code

Impressionen von der Hamburger Hallig in Nordfriesland // Foto: MeerART

Nicht nur Ebbe und Flut auch die vielen Zugvögel prägen das Bild des Nationalpark Wattenmeer. Zu den Zugzeiten im Frühjahr und Herbst gibt es kaum ein Gebiet mit einem größeren Vogelreichtum als das Wattenmeer. Doch was fliegt wann und wo? Ornitho.de hat die Antwort!

Was fliegt denn da am Wattenmeer? weiterlesen

Dithmarschen: Zwischen Kohl und Küste

Jede Menge Kohl, Windkrafträder und grüne Strände am Wattenmeer – das ist Dithmarschen

Impressionen aus Büsum, dem Hafenort direkt an der Nordsee // Foto: MeerART

Dithmarschen klingt vom Namen her erstmal nicht so sexy. Dabei ist das, was das Land an der deutschen Nordseeküste zu bieten hat, einfach nicht zu verachten. Ein paar der Highlights möchten wir euch heute vorstellen.

Dithmarschen: Zwischen Kohl und Küste weiterlesen

Der Nationalpark Wattenmeer als Kinderstube

Die Brutsaison im Nationalpark Wattenmeer ist in vollem Gange

GelegeSandregenpfeifer // Foto: Dominic Cimiotti / Michael-Otto-Institut im NABU

Der späte Wintereinbruch wird nach Einschätzung von Experten wohl nur geringe Auswirkungen auf die Brutsaison haben. Zu beachten gibt es jetzt für die Nationalpark-Besucher trotzdem einiges.

Der Nationalpark Wattenmeer als Kinderstube weiterlesen