Moin Husum, Moin Frühling!

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Der Winter scheint dieses Jahr ganz schön hartnäckig zu sein. Wir geben die Suche nach dem Frühling trotzdem nicht auf. Vielleicht haben wir ja in Husum Glück.

Schließlich sollte hier in ein paar Tagen das alljährliche Krokusblütenfest stattfinden und natürlich wünscht sich jeder, dass zum Fest auch punktgenau die Krokusse in voller Blüte stehen. Dem Krokusblütenfest hätten wir dieses Jahr gerne beigewohnt. Leider hat es nicht geklappt. Seitdem wir unser Atelier haben, können wir samstags logischerweise nicht mehr weg und am Sonntag sollte es auch nicht passen. Daher hatten wir uns einfach ein paar Tage früher auf den Weg gemacht.

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Löppt mit dem Frühling in Husum

Der Schnee, der den Norden in den letzten Tagen noch einmal heimgesucht hatte, war nun endlich geschmolzen. Der Ostwind hielt sich zwar noch hartnäckig, aber die Sonne gab ihr Bestes, um die zarten Frühlingsknospen mit ein paar wärmenden Strahlen zu verwöhnen.

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Ein wenig musste ich schmunzeln, als wir über die Brücke in Richtung Stadt liefen. Wann immer wir die letzten Male in Husum waren, zeigte sich ein ähnliches Bild – Ebbe im Hafen. Irgendwer hatte wohl wieder den Stöpsel gezogen. 😉 Lach… keine Sorge, das Wasser kommt wieder.

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Nicht nur wir sind voller Vorfreude auf den Frühling, sondern auch ganz Husum. Im Hafenbereich wurden alle Tische und Stühle wieder nach draußen gestellt und warten darauf, mit Leben gefüllt zu werden. Erste Mutige hatten sich schon getraut und sich bei Sonnenschein trotz eisigem Wind nach draußen gesetzt. Herrlich.

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Das Fest kann kommen

Wir schlenderten weiter durch die Stadt in Richtung Schlosspark. Die Flaggen für das Krokusblütenfest waren bereits gehisst und auch vor den Geschäften mehrten sich die Frühlingsblüher.

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Das sah doch alles schon sehr verheißungsvoll aus. Löppt also mit dem Frühling und macht richtig Lust auf Mee(h)r.

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Manche Geschäfte wählten bei den Krokussen allerdings die Plastikvariante, ganz besonders in den Schaufenstern. Leute, was soll das denn? Plastikblumen sind doch nun wirklich kein Augenschmaus.

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Der Schlosspark selbst sah noch ein wenig nach Winterschlaf aus. Die Knospen der Krokusse hatten noch reichlich zu tun mit der Kälte, gaben in der Sonne aber ihr Bestes. Dafür waren die Krähen schon geschwätziger und bauten fleißig an ihren Nestern. Auch die ersten Führungen fanden schon wieder im Schlosspark statt.

Die Hafenstadt Husum kurz vor dem alljährlichen Krokusblütenfest // Foto: MeerART / Ralph Kerpa

Dass ich diesen Beitrag ein paar Tage später – wieder bei Neuschnee – schrieb, lasse ich einfach mal außen vor. Die graue Stadt am Meer hatte uns mit diesem Frühlingstag einfach verzaubert.

2 Gedanken zu „Moin Husum, Moin Frühling!

  1. Hallo Ihr Zwei,
    oh wunderbare Frühlingsbilder. Das Krokusblütenfest scheint seinem Namen alle Ehre zu machen und nun ist er auch da der Frühling und das schöne Wetter. Die Krokusse müssten schon beinahe wieder verblüht sein….
    In Husum war ich (auch) noch nicht, es sieht nach einem sehr schönen Städtchen aus. Und ich mag es, kaum scheint die Sonne, lebt man draußen und schlürft seinen Kaffee oder Tee draußen. Herrlich!
    Ein schönes Wochenende für Euch!
    Martina

    1. Moin liebe Martina,

      ganz haben es die Blüten diesmal wohl nicht zum Krokusblütenfest geschafft, denn erst jetzt zeigen sie ihre volle Pracht. Auf jeden Fall ist es eine Augenweide und die Bienchen freuen sich. Auch im heimischen Garten. Im Gegensatz zu NRW sind wir hier oben im Norden mit der Vegetation ein Stückchen zurück.

      Husum ist wirklich zauberhaft. Vielleicht schafft ihr auf eurer Durchreise einen kleinen Abstecher.

      In der Tat, jetzt hält einem nun wirklich nichts mehr drinnen. Endlich, endlich…

      Euch ein ganz zauberhaftes und sonniges Wochenende.
      Herzlichst,
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine neusten Beiträge bewerben